Shoppingliste März 2016 Hauls

Hallo Beauties,

neuer Monat, neue Shoppingliste. Ich freue mich jeden Monat darauf euch meine Shoppingausbeute zu zeigen. Ich finde Hauls auch immer super spannend, weil dann meistens coole neue Produkte gezeigt werden, die ich dann auch haben muss. Es ist dann zwar schlecht für meinen Geldbeutel, aber alles was neu ist muss ich mir wenigstens mal im Laden angeschaut haben.

Shopping Februar 2016

Starten wir, wie immer, mit den Produkten, die ich in meinem zweiten Zuhause gekauft habe 🙂

Neu bei dm sind die Handgele von Balea, die man zum Desinfizieren verwenden kann. Ich kenne diese Teilchen bereits von Bath & Body Works und man merkt, dass Balea sich daran orientiert hat. Gekauft habe ich beide Gele in den Duftrichtungen Himbeer und Apfel. Zusätzlich habe ich das Balea Reisefieber Set gekauft. Ich fand die Verpackung sehr hübsch, aber auch das dort enthaltene Handgel und die Handcreme haben mich sehr interessiert. Das Handgel in der Duftrichtung Himbeer habe ich zum Fotografieren irgendwie nicht gefunden. Wahrscheinlich liegt es in meinem Auto.

Diese Schlaufe an den Handgelen finde ich übrigens nicht besonders schön. Ich würde mir auch niemals das Gel an meine Handtasche hängen. Von innen ja, aber von außen? Niemals … wieso aber auch? Ja okay, damit man mit den dreckigen Händen nicht in der Handtasche wühlen muss. Aber das ist mir egal. Ich finde es einfach nicht schön …

Die Handgele in Himbeer und Apfel habe ich übrigens schon getestet. Man benötigt nur eine kleine Menge für die Hände. Die Konsistenz ist gelig, verteilt man das Gel fühlt es sich wässerig an. Es kühlt und erfrischt die Hände, sie fühlen sich auch nicht verklebt an. Der Duft ist angenehm, weil es nicht zu extrem nach Alkohol riecht. Alles in allem finde ich die Teilchen echt gut und praktisch. Allerdings Obacht, wenn man aufgerissene Hände hat. Das Gel kann auch schön brennen.

Von Balea habe ich außerdem noch Anti-Mitesser Nosestripes gekauft. Mein Freund und ich benutzen die echt gerne, weil die Nase ganz gut gereinigt wird. Teilweise kann man auf dem Streifen die entfernten Unreinheiten sogar erkennen. Bisschen ekelig aber scheinbar effektiv.

Ein neues Produkt von Balea, was mich sehr interessiert hat, ist das Body Gelée. Die Duftrichtung ist Wasserminze und Melone. Und genau das war der Grund, warum ich es gekauft habe. Minze und Melone in Kombination, das kann nur gut riechen. Getestet habe ich es noch nicht.

Zwei Produkte habe ich einfach nur nachgekauft. Die Abschminktücher von Balea verwende ich um Swatches beim Fotografieren zu entfernen. Zum Abschminken verwende ich die Dinger nicht, deswegen kann ich euch leider nicht sagen wie die sich zum Abschminken eignen. Das Babylove leichte Shampoo habe ich für meine Pinsel gekauft. Ich benutze für meine Pinselreinigung immer entweder ein Babyshampoo oder von Balea Med ein Waschgel. Da sich das Balea Med Waschgel eher schlecht und mühseelig auswaschen lässt, werde ich mal wieder Babyshampoo verwenden.

Für meine Pinselreinigung habe ich aber auch noch zusätzlich Kernseife von dalli gekauft. So viele Mädels sprechen darüber, dass man mit günstiger Kernseife seine Pinsel auch gut gereinigt bekommt. Das möchte ich nun mal testen.

Neue Zahnpasta mit LED Licht muss ich natürlich auch haben. Gesehen habe ich die Zahnpasta auf Snapchat …. ach jaaaaa, da war ja was … Snapchat. Da bin ich jetzt auch und bin leicht süchtig danach. Anfangs bin ich mit der App überhaupt nicht klar gekommen. Ich glaube ich kann auch immer noch nicht alles was Snapchat so kann, aber es macht trotzdem Spaß. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich adden (nennt man das da auch so?) würdet. Ich heiße: mikalicious84 …. wie auch sonst?!?

So wo war ich stehen geblieben … Zahnpasta von Blanx. Alsoooo man verwendet die enthaltene Zahncreme handelsüblich und leuchtet dann seine Zähne mit der Lampe an. Ausprobiert habe ich es noch nicht. Die meisten Mädels haben mir, als ich es gekauft habe, geschrieben, dass es nix bringt. Ich hoffe trotzdem darauf und werde die Zahncreme demnächst testen.

Im März habe ich aber einige Pflegeprodukte gekauft. Das eos Lippenbalsam Set, in den Sorten Erdbeersorbet und Passionsfrucht, musste ich auch haben. Verpackungsopfer? Nein, ich doch nicht 😀 Ich benutze die eos Lipbalms (ich besitze schon zwei) aktuell sehr gerne, weil meine Lippen nicht so viel Pflege benötigen. Wenn meine Lippen sehr spröde und trocken sind verwende ich andere Produkte. Aktuell reicht ein eos Lipbalm vollkommen aus.

Dann habe ich von Duschdas eine Spray & Go Bodylotion gekauft. Es gibt solche Produkte bereits von Vaseline, die ich mir in Polen und den Niederlanden gekauft habe. Hier kann man die Spray & Go von Vaseline leider nicht kaufen. In diesem Beitrag *hier* findet ihr z.B. ein Bild von dem Vaseline Spray. Ich liebe die Sprays von Vaseline, weil man sich schnell und einfach eincremen kann. Außerdem zieht die Creme wirklich schnell ein und duftet schön angenehm. Die Pflegewirkung ist gut, aber nicht überragend. Wenn ich im Winter trockene Schienbeine habe dann reicht diese Vaseline Creme z.B. nicht aus. Aber ich bin sehr gespannt was die Creme von Duschdas kann.

Kennt ihr Indra/Beautyrella? Was eine Anfixerin 😀 Sie hat die Schaebens Perfect Skin Beauty Konzentrat Kapseln gezeigt und war super begeistert. Natürlich musste ich sie dann auch kaufen und ich muss sagen: Ich liebe sie! Kauft sie euch! Man verwendet die Kapsel neben der Tagespflege. Ich trage erst meine normale Tagescreme auf und verteile dann den gesamten Inhalt einer Kapsel in meinem Gesicht. Die Haut sieht danach weichgezeichnet und leicht gehighlightet aus. Seit ich diese Dinger kenne und verwende traue ich mich sogar komplett ungeschminkt aus dem Haus. Tagescreme und Schaebens Kapseln drauf und ich kann eben einkaufen fahren. Die Kapseln bringen so einen tollen Effekt, dass ich darauf echt nicht verzichten mag.

Da 5 Kapseln 1,45 € kosten und das, wenn man das auf eine Woche hochrechnet, nicht gerade wenig ist, verwende ich die Kapseln nicht jeden Tag. 2-3 mal die Woche lasse ich die Perfect Skin Kapseln aus meiner Tagesroutine raus. Leider produziert man damit nämlich auch ordentlich Müll. Aber ich liebe die Teile trotzdem … falls man eine Flat dafür bestellen kann … HIER 🙂 Nehme ich.

Im März habe ich insgesamt 7 Pakete von den Kapseln gekauft. Ich habe aber nicht alle an einem Tag gekauft, sondern immer wenn ich im dm war und was gekauft habe, habe ich ein bis zwei Packungen davon mitgenommen. Dann sind die ja nicht so teuer, wenn man die verteilt kauft ……. ne is klar.

Von Schaebens habe ich aber auch noch die Luxus Maske mit Gold gekauft. Die werde ich auch demnächst testen.

Das waren nun alle pflegenden Produkte.

Shopping März 2016 BaleaShopping März 2016 dmShopping März 2016 Duschdas Eos Schaebens

Balea Reinigendes Handgel mit Himbeer Duft 1,95 €

Balea Reinigendes Handgel mit Apfel Duft 1,95 €

Balea Reisefieber Set 3,55 €

2 x Balea Soft & Clear Anti-Mitesser Nosestripes zu je 1,45 €

Balea Body Gelée 1,95 €

Balea Anschmiegsame Reinigungstücher 1,25 €

Babylove leichtes Shampoo 1,35 €

dalli Haushalts-Kernseife 0,85 €

Blanx White Shock Zahncreme 7,45 €

Blanx White Shock Whitening Intensiv-Kur 14,95 €

eos Lippenbalsam Set mit Erdbeer Sorbet und Passionsfrucht 11,95 €

Duschdas Body Lotion Spray & Go Gurken & Seerosenduft 3,95 €

7 x Schaebens Perfect Skin Beauty Konzentrat zu je 1,45 €

Schaebens Luxus Maske mit Gold 0,55 €

Kommen wir zu den dekorativen Produkten.

Dekorativ und Nivea After Shave Balsam? Jup, denn ich habe auf Snapchat und auf Instagram gesehen, dass das After Shave Balsam von Nivea sich hervorragend als Primer eignen soll. Ich war anfangs auch etwas irritiert, aber wollte es natürlich testen. Ich werde euch demnächst berichten was ich davon halte.

Von L’Oreal habe ich mir die Nude Magique Blur Cream gekauft. Auch ein typisches Produkt für #instamademebuyit. Es handelt sich hierbei um einen Primer. Ich bin gespannt was es so kann. Bisher habe ich es zweimal verwendet und kann noch nicht genau sagen wie ich es finde. Aber ich glaube, ich mag es.

Von P2 Cosmetics habe ich mir vier neue Lipliner gekauft. Die Perfect Look Lipliner sind echt klasse und kosten unter 2 €. Ich habe euch bereits *hier* den Perfect Look Lipliner in der Farbe Aubergine gezeigt. Ich habe im April auch schon wieder welche nachgekauft. Ich glaube, dass ich mittlerweile alle Farben davon habe.

Auch von P2 ist ein neuer Mono Lidschatten der einziehen durfte. Es handelt sich hierbei um einen Pearl Dimension Eye Shadow, den ich auch schon zig mal auf Instagram gesehen habe. Muss ich testen …. Ich bin einfach ein Opfer was Instagram und Snapchat angeht. Gekauft habe ich ihn in der Farbe Coral Dimension. Vanilla Dimension durfte jetzt im April einziehen.

Und das letzte Produkte aus’m dm ist die Pinseltasche von Catrice aus der Zensibility LE. Von außen ist die Tasche eher unspektakulär, aber von innen ist sie recht hübsch. Leider stinkt die Tasche anfangs etwas. Mit ein wenig Parfum könnt ihr aber Abhilfe schaffen.

Shopping März 2016 Nivea L'Oreal P2 Catrice

Nivea Men Sensitive After Shave Balsam 4,25 €

L’Oreal Nude Magique Blur Cream 11,45 €

P2 Perfect Look Lipliner in Raspberry 1,75 €

P2 Perfect Look Lipliner in Grape 1,75 €

P2 Perfect Look Lipliner in Volcano 1,75 €

P2 Perfect Look Lipliner in Brown 1,75 €

P2 Pearl Dimension Eye Shadow in Coral Dimension 2,95 €

Catrice Brush Bag aus der Zensibility LE 4,95 €

Insgesamt habe ich bei dm 95,35 € ausgegeben.

Eigentlich gehe ich sehr selten in den Rossmann, was eigentlich schade ist. Das liegt aber daran, dass man an unserem Rossmann nicht wirklich parken kann. Der Rossmann ist quasi in der Innenstadt von diesem Stadtteil und die Parkmöglichkeiten sind hier begrenzt. Wir waren aber in der Innenstadt etwas zu Essen holen und dann bin ich eben zum Rossmann gegenüber gerannt. Viel Zeit hatte ich nicht, deswegen habe ich nur die 4 nachfolgenden Produkte gekauft.

Von Schaebens benutze ich ja bereits die Perfect Skin Kapseln. Nun haben mich die Nacht Repair Kapseln angesprochen und ich habe zwei Packungen davon gekauft. Der Duft ist nicht sehr angenehm. Die Kapseln bzw. der Inhalt der Kapseln stinkt nach alter, nicht gelüfteter Wohnung oder so. Ich kann es nicht beschreiben. Meine Haut hat sich aber am nächsten Tag sehr gut angefühlt.

Von Babor halten aktuell alle diese Ampullen in die Kamera. Ich will die auch haben, teste jetzt aber erst einmal die günstige Alternative von Rival de Loop. Das Detox Konzentrat ist für gestresste Haut, die ich ab und an mal habe. Mal sehen wie die Teilchen sind. Von Balea habe ich auch schon Ampullen gekauft 🙂

Und als letztes Produkt durfte das Pinsel-Reinigungspad mit. Wegen diesem Teil bin ich überhaupt in den Rossmann gesprungen. Ich hasse es meine Pinsel zu waschen und hoffe, dass es damit einfacher und schneller geht. Ich werde berichten …

Shopping März 2016 Rossmann Schaebens Rival de Loop

2 x Schaebens Nacht Repair Konzentrat zu je 0,95 €

Rival de Loop Detox Konzentrat 3,99 €

For Your Beauty Pinsel-Reinigungspad 3,99 €

Im Rossmann habe ich 9,88 € ausgegeben. Günstige Shoppingausbeute 🙂

Im März war ich dann noch auf der Beauty Messe in Düsseldorf. Die Parfümerie Pieper hat mir zwei Karten zugeschickt und so konnte ich dort ein bisschen shoppen und mich umsehen. Vielen Dank nochmal an die Parfümerie Pieper für die Zusendung.

Wir waren direkt morgens früh da, weil ich schon vorher gehört habe, dass der NYX Stand sehr beliebt ist und man etwas anstehen muss. Natürlich hatte ich keine Lust mich dort eine Stunde anzustellen nur um 20% Rabatt zu bekommen. Das wollte ich auch meiner Cousine, die mit war, nicht antun, denn sie ist nicht so der Beauty-Freak wie ich 🙂

Also sind wir direkt zum NYX Stand „gelaufen“. Angestanden haben wir ca. 15 Minuten und ich habe ein paar schöne Teilchen geshoppt.

Gekauft habe ich die Lidschatten-, Blush- und Highlighter Palette Butt „Naked“ Turn the Other Cheek Collection. Die Palette hat mich vom Design her angesprochen, allerdings bin ich nach den ersten Tests nicht absolut begeistert von der Palette. Ich glaube ich werde die Palette sogar verkaufen oder verschenken. Mal sehen … Ein Bericht wird folgen.

Dann habe ich den Highlight und Contour Stick und den Primer Pore Filler gekauft. Sowas kann man immer gebrauchen. Den Stick habe ich einmal schon getestet und ich bin zufrieden damit. Der dunkle Ton hätte nur etwas dunkler sein können. Den Pore Filler teste ich aktuell auch ganz fleißig. Davon bin ich sehr begeistert, allerdings irritiert mich die Konsistenz. Ich habe das Gefühl, dass dort „Stückchen“ rauskommen und der Pore Filler eingetrocknet ist. Ich habe aber auch schon gegoogelt und auf den Bildern gesehen, dass das scheinbar normal ist. Ich werde dann wohl mal genauer recherchieren wenn ich den Beitrag schreibe.

Von einem Matte Finish Setting Spray und einem neuen Concealer kann man auch nie zu viel haben. Das Spray habe ich noch nicht getestet. Den Concealer benutze ich fast täglich. Die Konsistenz ist recht fest und die Deckkraft ist sehr gut. Der Concealer lässt sich mit einem Make Up Ei auch sehr gut verblenden und einarbeiten. Mich stört nur eine klitzekleine Kleinigkeit: die schwarze Farbe von dem Stift ist schon fast ab und landet immer auf meinen Fingern. Bei den ersten Tests habe ich mir die schwarze Farbe schön ins Gesicht geklatscht 🙁 Mittlerweile kann man nicht mehr erkennen, dass es sich um den NYX Concealer handelt. Das selbe Problem habe ich übrigens auch bei meinem Maybelline Fit Me Concealer. Bei dem ist auch schon fast die komplette Farbe ab.

Vor der Messe habe ich schon den Jumbo Eye Pencil in Milk gehabt. Ich wollte einfach nur eine neue Farbe. Geworden ist es Yogurt, ein champagnerfarbener Ton.

Die Soft Matte Lip Creams habe ich schon auf diversen Blogs und Instagram Profilen gesehen. Ich hatte bis dato noch keinen dieser Stifte, also musste ich direkt 3 Stück kaufen. Leider konnte man die Farben vorher nicht swatchen oder testen. Es lag ein Heft bereit in dem man sich die Farben anschauen konnte. Ich habe also 3 Farben blind ausgewählt. Allgemein fand ich es übrigens schade, dass man kaum etwas Swatchen konnte an dem NYX Stand. Bei den Liquid Suede Cream Lipsticks musste man eine NYX Dame ansprechen, damit sie die Farben auf meiner Hand swatcht. Vielleicht hätte man noch mehr verkauft wenn Tester vorhanden gewesen wären. Aber ich denke, dass NYX sich über den Umsatz nicht beschweren konnte.

Die Liquid Suede Cream Lipsticks gibt es noch nicht in Deutschland und ich musste natürlich hier zuschlagen. Gerne hätte ich noch mehr Farben davon gekauft, aber ich habe mich dann nur für die zwei Besondersten entschieden. Ich wollte ja auch nicht sooooo viel Geld auf der Messe ausgeben, deswegen habe ich mir ja auch ein Limit gesetzt. Bei den Liquid Suede Cream Lipsticks handelt es sich um extrem deckende und matte Farben. Die beiden Farben, die ich ausgewählt habe sind, Stone Fox und Amethyst. Stone Fox ist ein grauer Ton, der sehr gewöhnungsbedürftig aber ein absoluter Hingucker ist. Man muss sich schon trauen diesen Lippenstift zu tragen. Bisher habe ich ihn nur zu Hause getestet. Amethyst ist ein intensives Lila. Hier braucht man auch ein wenig Mut. Ich finde beide Töne einfach klasse, bin aber in Stone Fox mehr verliebt. Das Thema Haltbarkeit usw. könnt ihr dann demnächst in dem Beitrag nachlesen.

Das waren nun alle Produkte von NYX von der Messe.

Shopping März 2016 NYX

Butt „Naked“ Turn the other Cheek Collection 22,99 €

Wonder Stick Highlight and Contour Stick in Medium/Tan 11,99 €

Pore Filler 15,99 €

Matte Finish Setting Spray 9,99 €

HD Concealer in CW01 6,99 €

Jumbo Eye Pencil in Yogurt 5,99 €

Soft Matte Lip Cream in Monte Carlo 6,99 €

Soft Matte Lip Cream in Prague 6,99 €

Soft Matte Lip Cream in Transylvania 6,99 €

Liquid Suede Cream Lipstick in Stone Fox 7,99 €

Liquid Suede Cream Lipstick in Amethyst 7,99 €

Aufgrund der 20% Rabatt habe ich 88,71 €  bezahlt. In der Übersicht der Produkte findet ihr die unrabattierten Preise.

Dann habe ich aber nicht nur bei NYX auf der Messe geshoppt.

Bei Da Vinci habe ich mir einen Pinsel zum Konturieren gekauft. Der Pinsel könnte für mich etwas fluffiger und weicher sein. Ich bin leider nicht zu 100% zufrieden, werde ihn aber trotzdem weiter benutzen.

Dafür bin ich von dem Blending Sponge von Make-Up Studio begeistert. Da der Schwamm am Tag meines Shootings dreckig war, habe ich nur die Verpackung für euch fotografiert. Das Ei ist nach dem nass machen schön weich, fast so wie der Original Beauty Blender. Auf jeden Fall ist das Teilchen weicher, angenehmer und besser als die Make Up Eier von Ebelin. Die Foundation und auch der Concealer lassen sich perfekt auftragen und verblenden. Hätte ich gewusst, dass ich davon so begeistert bin, hätte ich zwei der Make-Up Studio Blending Sponges gekauft. Aber man muss ja erstmal testen … Leider kann man Produkte von der Marke nicht einfach so online kaufen, denn Make-Up Studio Germany verkauft nicht an Endkonsumenten sondern an Filmstudios, Theater, Schulen, Kosmetiksalons usw.

Alessandro hatte einen riesigen Stand auf der Beauty Messe. OMG … es gab so eine große Auswahl, dass ich mich kaum entscheiden konnte. Im Endeffekt habe ich die All About Love Handcreme gekauft, weil der Flakon einfach so unfassbar schön ist. Dieses große Teilchen macht sich so gut auf meinem Schminktisch, ich liebe es. Aber auch der Duft ist einfach klasse. Es ist ein süßlicher Duft, der sicher nicht für jeden etwas ist. Die Creme lässt sich gut verteilen und zieht super schnell ein. Die Hände fühlen sich schön gepflegt und samtig weich an. Es scheint als hätte man eine pflegende Schicht auf den Händen, die aber nicht klebt oder sich unangenehm anfühlt. Klar, sind fast 26 € nicht gerade günstig für eine Handcreme, aber ich bereue den Kauf keineswegs.

Die letzten beiden Produkte habe ich an einem Stand gekauft, der mich total an Victoria’s Secret erinnert hat. Pink und Rosa haben an dem Stand von Zartgefühl dominiert. Der Stand hat einfach jedes Mädchen magisch angezogen, so wie auch mich. Gekauft habe ich dort ein Peeling und eine Körpersahne (Bodylotion). Beides ist so süß verpackt und es riecht so toll. Bisher habe ich nur Fotos von den Produkten gemacht und ein klein wenig auf meine Hand aufgetragen. Zu dem Peeling kann ich noch nicht viel sagen aber die Körpersahne ist so extrem fettig. Ich kann noch nicht einordnen ob mir das gefällt. Wenn die Creme, trotz des Fettgehaltes, schnell einzieht, super. Wenn nicht, dann weiß ich nicht ob ich die behalten werde. Ich werde mich mal durchtesten und berichten …

Shopping März 2016 Alessandro Zartgefühl da vinci

da Vinci Classic Pinsel 11,90 €

Make-Up Studio Perfect Blending Sponge 11,90 €

Alessandro All About Love with Kisses Handcreme ca. 26 €

Zartgefühl Sugar Babe Körperpeeling ca. 7 €

Zartgefühl Girl’s Best Friend Körpersahne ca. 7 €

Insgesamt habe ich für die anderen Produkte von der Beauty Messe 63,80 € ausgegeben.

Bei der lieben Jenny von MissJennyG (*hier*) habe ich zwei Produkte gekauft. Sie hat zweimal die Tarte Tartelette in Bloom Lidschattenpalette in Amerika bestellt. Ich habe lange hin und her überlegt ob ich die Palette für diesen stolzen Preis kaufen soll. Ich war der festen Überzeugung, dass ich sie nicht haben will. Und wie das dann so ist, habe ich mir einige Fotos von der Palette online angeschaut und war verliebt. Ich habe ihr die Palette dann abgekauft. Als die Palette dann angekommen ist habe ich fast Freudensprünge gemacht. Sie ist sooooooo wunderschön und die Farben sind einfach total mein Beuteschema. Da ich die Palette noch nicht fotografiert habe, habe ich sie auch noch nicht getestet. Ich werde dies aber demnächst in Angriff nehmen und dann auch berichten.

Neben der Palette hat mir die liebe Jenny auch den MAC Select Lippenstift So Select mitbestellt. Es handelt sich hierbei um einen Lippenstift den es aktuell nur in den USA zu kaufen gibt und man muss Select Member bei MAC sein um den Lippenstift bestellen zu können. Ich wusste gar nicht, dass es diesen Lippenstift bei MAC überhaupt gibt, bis Jenny mich aufgeklärt hat und mir Swatches geschickt hat. Natürlich musste ich ihn dann auch haben 🙂 Hallooo? Was für eine Frage 🙂 Den Beitrag zu dem Lippenstift findet ihr *hier*.

Shopping März 2016 Tarte Tartelette MAC So Select

Tarte Tartelette in Bloom Lidschattenpalette 60 €

MAC Select Lippenstift So Select 27,70 €

Für beide Teilchen habe ich insgesamt 87,70 € ausgegeben.

Und als letztes habe ich The Body Shop besucht um eigentlich meine geliebte Schoko-Peeling-Seife zu kaufen. Aaaaaaber … die haben die aus dem Sortiment genommen. Halloooo? Womit soll ich denn nun meine Pinsel waschen? Hätte ich das vorher gewusst, dann hätte ich mir 10 Back-Up Seifen gekauft. Meine Pinsel-Wasch-Routine hat somit keinen Sinn mehr 🙁 Nun teste ich mal die Wild Argan Oil Seife, die direkt mal 2 € teurer ist. Mal sehen, ob ich mit dieser Seife meine Pinsel genauso gut sauber bekomme.

Shopping März 2016 The Body Shop

Wild Argan Oil Massage Soap 5,00 €

Kommen also zu der ganzen Summe noch 5 € hinzu.

Ich habe dann mal zusammen gerechnet …. ach du Schreck. Ich habe 350,44 € ausgegeben. Upsi 🙂 Der April wird aber mit Sicherheit günstiger …. obwooooohl. Mein Chef ist ja in den USA und ich habe ihm eine kleine Einkaufsliste von mir mitgegeben. Mal sehen, was er davon bekommen hat.

Wisst ihr, wie viel ihr im März ausgegeben habt?

Unterschrift


Mikalicious

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: