Review: Makeup Revolution Death by Chocolate + I Heart Chocolate Lidschattenpaletten Augen / Review

Hallo Beauties,

das Palettenkind hat vor einigen vielen Wochen bei diesen beiden hübschen Paletten von Makeup Revolution zugeschlagen. Die Paletten gehören zu der I heart Makeup Serie von Makeup Revolution und nennen sich Death by Chocolate und I heart Chocolate.

Einen „echten Kenner“ werden die Paletten an die Chocolate Bar Palette von Too Faced erinnern. Die Too Faced Palette hat mich auch lange angelacht und ich habe die Palette auf zig Blogs gesehen, konnte mich aber nicht überwinden die teure Palette zu bestellen. Als ich dann bei Instagram gelesen habe, dass die I heart Chocolate Palette von Makeup Revolution ein Dupe sein soll habe ich die Paletten bestellt. Ich kann euch nicht zeigen ob es ein Dupe ist, da ich wie gesagt die Too Faced Palette nicht besitze, aber die Iconic Paletten von Makeup Revolution waren sehr gute Dupes zu den Naked Paletten von Urban Decay. Den Vergleich der 6 Paletten habe ich euch *hier* gezeigt.

Aber wer mich kennt weiß, dass ich die Paletten nicht nur bestellt habe weil sie angeblich Dupes zu Too Faced sein sollen … nein natürlich nicht … das Design der Paletten hat mich verzückt.

Make_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_Chocolate_Review_Schokolade

Makeup Revolution Death by Chocolate + I Heart Chocolate – £ 7,99 / 22 g – Haltbarkeit 12 Monate – *hier* oder *hier* (Kosmetik4Less) erhältlich

Die Verpackung

Die Paletten sind in einer braunen Pappverpackung mit einem großen durchsichtigen Plastikfenster durch das man bereits das Schokoladenmuster auf den Paletten sieht. Auch pinke Akzente sowie das I heart Makeup Logo und die Palettenbezeichnung, die auch in pinker Schrift sind, findet man auf der Verpackung.

Auf der Rückseite der Pappverpackung sieht man bereits ein Bild der enthaltenen Lidschatten, die Inhaltsmenge, Haltbarkeitsangaben usw.

Make_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_ChocolateMake_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_Chocolate_VerpackungMake_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_Chocolate_Verpackung_2

Die Paletten habe eine Schokoladentafeloptik die zur Hälfte zerfließt. Die Idee finde ich super und die Verarbeitung ist für den Preis tatsächlich nicht schlecht. Weichere Kanten der einzelnen Schokoladenstückchen hätten die Schokoladentafel etwas realer wirken lassen, aber grundsätzlich ist die Idee dahinter perfekt.

Die Farben der beiden Paletten sind unterschiedlich. Die I heart Chocolate Palette ist rötlich-braun, die Death by Chocolate Palette ist braun. Eine großen Unterschied erkennt man nur beim genauen Hinsehen. In meiner Schublade sehen für mich beide gleich aus.

Make_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_Chocolate_ReviewMake_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_Chocolate_Review_SchokoladeMake_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_Chocolate_mikaMake_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_Chocolate_LidschattenMake_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_Chocolate_mikalicious

Auf der Rückseite der Paletten findet man einen Aufkleber mit der Palettenbezeichnung, Inhaltsmenge usw.

Make_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Death_by_Chocolate_Review_mika

Der Inhalt

Jede Palette enthält 16 Lidschatten, die matt, schimmernd oder metallisch sind. Beide Paletten beinhalten einen beigen matten Ton zum „Grundieren“ und Verblenden und auch einen schimmernden Ton zum Highlighten. Wenn eine Palette solche zwei Lidschatten bereits enthält und dann noch ein paar andere schöne Töne dabei sind dann bin ich schon begeistert. Ich benötige somit für ein AMU nicht einen Grundton, die Palette und noch evtl. einen Ton für Highlights im Augeninnenwinkel oder unter der Augenbraue sondern erst reicht lediglich die Palette aus um etwas schön zu zaubern. 

Die Auswahl der Farben gefällt mir bei beiden Paletten auch sehr gut. Man kann mit nur einer Palette ein schönes bürotaugliches AMU schminken oder auch mal ein Smokey Eye für den Abend, denn beide enthalten auch schöne dunkle Töne.

Die Lidschatten lassen sich sehr gut aufnehmen und krümeln minimal. Auch das Verblenden stellt keine Probleme dar.  

Durch die gute Pigmentierung und die intensiven Farben sind die Farben selbst nach vielen Stunden auf dem Auge nicht verblasst und es blieb alles dort wo es sein sollte.

Jetzt zeige ich euch aber die beiden Paletten genauer und zeige euch 2 AMUs die ich mit den Paletten geschminkt habe.

Death by Chocolate

Make_Up_Revolution_Death_by_Chocolate_LidschattenMake_Up_Revolution_Death_by_Chocolate_mikalicious Make_Up_Revolution_Death_by_Chocolate_mika Make_Up_Revolution_Death_by_Chocolate_Palette Make_Up_Revolution_Death_by_Chocolate_Lidschatten_mikaliciousMake_Up_Revolution_Death_by_Chocolate_DupeMake_Up_Revolution_Death_by_Chocolate_Swatches

AMU 1 mit der Death by Chocolate Palette

AMU_Death_by_Chocolate_Review AMU_Death_by_ChocolateAMU_Death_by_Chocolate_mikalicious AMU_Death_by_Chocolate_beauty_blogAMU_Death_by_Chocolate_Makeup_RevolutionAMU__Death_by_Chocolate_Eyeshadows

AMU 2 mit der Death by Chocolate Palette

AMU2_Death_by_Chocolate_Review AMU2_Death_by_ChocolateAMU2_Death_by_Chocolate_mikalicious AMU2_Death_by_Chocolate_lidschatten AMU2_Death_by_Chocolate_beauty_blog AMU2_Death_by_Chocolate_Eyeshadows

I Heart Chocolate

Make_Up_Revolution_I_heart_ChocolateMake_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_mikalicious Make_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_mika Make_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Review Make_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_LidschattenMake_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_PaletteMake_Up_Revolution_I_heart_Chocolate_Palette_Swatches

AMU 1 mit der I heart Chocolate Palette

AMU_I_heart_Chocolate_Review AMU_I_heart_ChocolateAMU_I_heart_Chocolate_mikalicious AMU_I_heart_Chocolate_lidschatten AMU_I_heart_Chocolate_beauty_blogAMU_I_heart_Chocolate_eyeshadows

AMU 2 mit der I heart Chocolate Palette

AMU2_I_heart_Chocolate_mikalicious AMU2_I_heart_ChocolateAMU2_I_heart_Chocolate_review AMU2_I_heart_Chocolate_makeuprevolution AMU2_I_heart_Chocolate_lidschatten AMU2_I_heart_Chocolate_eyeshadows

Mein Fazit

Für knapp £ 8 kann man hier wirklich nichts falsch machen. Es sind schöne Töne dabei und auch ein Ton zum Verblenden und Highlighten findet man in beiden Paletten. Somit reicht eine Palette auf Reisen vollkommen aus. Ist dann nur die Frage welche von den beiden man mitnimmt 😉

Die Lidschatten haben eine gute Qualität, lassen sich gut auftragen und verblenden und krümeln nur minimal. Mit einem sauberen Puderpinsel lässt sich der überschüssige Lidschatten leicht wieder von der Wange entfernen. 

Die Pigmentierung sowie die Intensität der Farben ist auch sehr gut. Nur 3 matte Lidschatten sind etwas schwach auf der Brust.

Was sagt ihr zu den Paletten? Habe ich euch angefixt? 🙂

Unterschrift


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.