Review: Catrice Lala Berlin – für die Augen Augen / Review

Hallo Beauties,

nach meinem Nagellack Beitrag *hier* und dem Lippenstift Beitrag *hier* zeige ich euch heute den letzten Teil meiner Catrice Produkte aus der Lala Berlin LE.

Es geht um die zwei Lidschatten Chilly White und Shade of Grey. Als Palettenkind habe ich sehr wenige Monolidschatten, die ich auch noch fast alle sehr erfolgreich ignoriere. Einzig ein paar MAC Monolidschatten werden fleißig benutzt. Ich glaube ich mag Paletten grundsätzlich lieber, weil die Farben darin schon gut aufeinander abgestimmt sind und ich nicht lange nach weiteren passenden Farben suchen muss.

Trotzdem habe ich die beiden Lidschatten fleißig getestet …

Catrice_Lala_Berlin_Lidschatten_limitiert

Catrice Lidschatten Chilly White* & Shade of Grey* – 3,45 € / 2,7 g – Haltbarkeit 18 Monate – limitiert aus der Lala Berlin LE

Die Verpackung

Die Verpackung der Lidschatten finde ich sehr gelungen. Die Lidschatten befinden sich in einer schwarzen eckigen Umverpackung mit einem kleinen durchsichtigen Fenster, durch das man den Namen der LE bereits auf dem Lidschatten lesen kann. Auch der Catrice Schriftzug ist durchsichtig und somit in der gleichen Farbe wie der Lidschatten.

Auf der Rückseite ist ein schwarzer Aufkleber mit allen wichtigen Infos.

Catrice_Lala_Berlin_LidschattenCatrice_Lala_Berlin_Lidschatten_Review

 

Das Innere der Verpackung ist auch schwarz und gummiert. Dadurch liegt der Lidschatten sehr gut in der Hand. Bei Verkaufssendungen würde man jetzt sagen „Es fühlt sich toll an“ 😀

Die Lidschatten sind nicht wie wahrscheinlich vermutet eckig sondern … tadaaa … rund.

Catrice_Lala_Berlin_Lidschatten_limitiert

Der Inhalt

Chilly White ist weiß mit einem bläulichem changierendem Effekt.

Ich habe bei meinem AMU eine Base verwendet und den Inglot Lidschatten 355 um eine schöne Grundlage zu haben. Chilly White musste ich dann etwas schichten damit man den leicht changierenden Effekt auf dem Auge sieht. Grundsätzlich mag ich changierende Lidschatten aber Chilly White ist mir einfach zu weiß. Versteht ihr was ich meine? Ich mag helle Lidschatten die etwas ins champagnerfarbene oder beige gehen, aber so weiß ist nicht meins.

Catrice_Lala_Berlin_Lidschatten_Chilly_WhiteCatrice_Lala_Berlin_Lidschatten_Chilly_White_Review

 

Shade of Grey ist Grauton der aufgrund von Glitzerpartikeln lila und pink changiert.

Shade of Grey habe ich in der Lidfalte benutzt und musste hier auch ein wenig schichten bis ich ein einigermaßen zufriedenstellendes Ergebnis bekommen habe. Shade of Grey ist leider auch etwas schwach auf der Brust, was ich aber für ein bürotaugliches AMU gar nicht so schlimm finde. Manchmal darf es auch ein bisschen weniger sein 😉

Catrice_Lala_Berlin_Lidschatten_Shade_of_Grey_Review Catrice_Lala_Berlin_Lidschatten_Shade_of_GreyCatrice_Lala_Berlin_Lidschatten_Swatches Catrice_Lala_Berlin_Lidschatten_Shade_of_Grey_Swatches_mikalicious

 

Trommelwirbel …. hier schon das zweite AMU auf mikalicious.de 🙂

Wie oben schon erwähnt habe ich als Basis den Inglot Lidschatten 355 verwendet. Auf dem beweglichen Lid trage ich Chilly White und in der Lidfalte sowie am unteren Wimpernkranz Shade of Grey.

Catrice_Lala_Berlin_Lidschatten_AMU

Mein Fazit

Ich kann mich noch nicht entscheiden wie ich Shade of Grey finde 🙂 Irgendwas schönes hat er an sich, die Pigmentierung ist aber eher mittelmäßig bis schlecht. Aber vielleicht macht gerade das den Lidschatten so aus. Ich glaube ich muss ihn einfach noch ein paar Mal auftragen.

Chilly White ist so gar nicht meine Farbe. Changierende Lidschatten finde ich grundsätzlich gut aber Chilly White ist mir zu WHITE 🙂

Beide Lidschatten lassen sich aber gut auf das Auge auftragen und verblenden. Auch an der Haltbarkeit gibt es nichts zu meckern.

Die Produkte der Catrice Lala Berlin LE haben mir eigentlich alle ganz gut gefallen, kaufen würde ich sie aber aufgrund der fehlenden Besonderheit und meiner Unmengen an Kosmetik trotzdem nicht. Bei der LE finde ich es gut, dass es zu dem Lippenstift und den Lipglossen die passenden Nagellacke gibt. Genauso ist es bei den Lidschatten und den Nagellacken. Hier kann man eine schöne Harmonie schaffen 🙂

Wie findet ihr die Lidschatten? Findet ihr Chilly White auch zu weiß?

Unterschrift

*PR Samples


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.