OMG ich werd nicht mehr – MAC RiRi Gesicht / Lippen / Review

Hallöchen,

der Titel des Post beschreibt sehr genau meine Gefühlslage, als ich die RiRi Collection auf der MAC Seite gesehen habe. Eigentlich wusste ich gar nicht, dass die am Donnerstag rauskommen sollte. Als ich dann Donnerstag mittag bei Instagram mal wieder tausend Fotos gespamt habe, habe ich das Bild von der lieben Lydiadadoria (Ihr müsst sie euch unbedingt mal anschauen, wenn ihr sie noch nicht kennt. Tolle Bilder, super Bildbearbeitung. Ich liebe einfach ihre Bilder) bei Instagram gesichtet, wo sie den Hinweis gibt, dass die Collection jetzt online ist.

Zack … wat macht Dominika …. schmeißt den Laptop schnell an, öffnet die MAC Seite und was ist???? Ich hab nix gefunden. Tausend Mal die Seite aktualisiert, weil ich ja dachte, dass die Collection direkt auf der ersten Seite angezeigt wird, wie bei der ersten Collection in diesem Jahr. Aber war nicht!!!! Ich war schon total nervös (oje, ein Nicht-Beauty-Junkie hält mich jetzt für bescheuert, aber der würde bis hier hin eh nicht lesen) und hab nochmal bei Instagram geschaut, was da so für Kommentare unter dem Foto sind. Habe dann gelesen, dass man auf die einzelnen Kategorien gehen muss und dann die Produkte da online sind. Ihr glaubt nicht wie beruhigt ich war. Krank … oder? Das ist doch echt schon krank, dass man wie wahnsinnig nach der LE sucht und sich dann denkt „Ich hab’s gefunden … wuhuhuhu … der Tag ist gerettet“.

So, genug Bla Bla, ihr wollt ja sicher sehen was ich gekauft habe. Also, gekauft habe ich den Powder Blush und die zwei Lippenstifte.

MAC Rihanna Collection Rihanna MAC Collection

OMG … ich werd nicht mehr … sind die Sachen nicht wunderschön? Da ich den RiRi Woo Lippenstift bereits besitze ist die Sammlung momentan komplett. Hier die beiden hübschen neuen:

RiRi Boy Riri Heaux MAC

RiRi Boy ist ein lila Ton, der sehr an Heroine erinnert. Heroine ist allerdings dunkler. Einen Vergleich zeige ich euch gleich unten. Heaux ist ein wunderschöner dunkler beeriger Ton. Beide haben natürlich die Unterschrift von Rihanna eingeritzt (oder wie man das auch nennt) und sind matt, genauso wie RiRi Woo. Hier ein Vergleich von RiRi Boy und Heroine:

RiRi Boy Heroine Riri Boy Riri Heaux MAC

An dem Bild sieht man ganz schön, dass Heroine dunkler ist. Leider sieht man nicht den beerigen Ton von Heaux. Aber man sieht noch was auf dem Bild? Naaaa was? ICH BRAUCHE EIN MAKRO OBJEKTIV !!!!!! Irgendwie sieht das Bild nicht so berauschend aus und es zeigt auch nicht wirklich wie schön die Lippenstifte eigentlich sind. Was schließen wir daraus? Wir müssen sparen … denn mein Geburtstag dauert noch.

Sooooo und hier nun der schöne Powder Blush:

MAC RiRi Hibiscus Kiss

Uh Uh … Ist der mal geil? Ich war direkt verliebt. Habe ihn natürlich 2 mal gekauft. Einmal zum benutzen und einmal kommt er zu meinen unbenutzten Schätzen. Gut dass mein Freund mittlerweile aufgegeben hat was zu sagen wegen meiner Leidenschaft. Irgendwann macht es ja auch keinen Sinn mehr. Ich höre einfach nicht hin. Das schöne Ding trägt den Namen Hibiscus Kiss …. ajjjjj wie toll … und hat ein Satin Finish. Es ist nicht sehr stark pigmentiert, somit super für Anfänger wenn man nicht zu sehr wie ein Clown (O-Ton: Lenalove83 von Instagram) aussehen möchte. Apropos Lenalove83 –> ANSCHAUEN bei Instagram. Eine zuckersüße und liebe Maus. Das Swatchen hat sich somit etwas schwierig gestaltet, abgesehen von dem nicht vorhandenen Makro Objektiv. Aber schaut selbst:

Riri Hibiscus Kiss MAC

Toll oder? OMG … ich werd nicht mehr. Nun ja, alles in allem bin ich super zufrieden mit den Sachen. Eigentlich bin ich immer mit den MAC Sachen zufrieden aber die Sachen flashen mich echt.

Habt ihr auch was aus der LE gekauft? Wenn ja, was?

Tschöööööö

Eure Dominika


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.