NIVEA Aqua Effect Make-up Basis Gesicht / Review

Hallo Beauties,

meiner Meinung nach sollten Mädels die einen anfixen eine Strafe bekommen. Diejenige weiß wen ich meine.

Nivea Make-up Basis Review Primer

Nivea Make-Up Basis – 5,95 € / 50 ml – Haltbarkeit: 12 Monate – erhältlich bei dm

Die Nivea Aqua Effect Make-Up Basis gibt es für Trockene & Sensible Haut sowie für Normale Haut & Mischhaut, die ich getestet habe.

Die Verpackung

Ich würde die Verpackung der Nivea Make-Up Basis als Nivea typisch bezeichnen. Die Verpackung ist in weiß, hellblau und dunkelblau gehalten.

Auf der Vorderseite stehen die Fakten (sehr kaufanregend durch das NEU Zeichen).

Nivea Make-up Basis 1

Auf den Seiten ist ein Bild vom Tiegel in Originalgröße und auf der anderen Seite die Anwendungshinweise.

Primer Nivea Make-up Basis Nivea Make-up Basis Pflege

Auf der Rückseite findet sich das Produktversprechen.

Aqua Effect Nivea Make-up Basis

Unten drunter stehen die Angaben zur Inhaltsmenge, Inhaltsstoffe und Angaben zu Nivea. Oben drauf ist ein großes Nivea Logo.

Nivea Make-up Basis 7 Nivea Make-up Basis 3

Beim Öffnen des Pappkartons steht auf der Lasche: Vielen Dank, dass Sie sich für ein NIVEA Produkt entschieden haben!

Ja ja, mit sowas kriegt man mich … Sehr gerne liebes NIVEA Team.

Nivea Make-up Basis 8

Im Karton ist ein schwerer Glastiegel mit einem hellblauen Deckel zum Aufschrauben. Auf dem Tiegel stehen ein paar Informationen zum Produkt.

Nivea Make Up Base 2 Nivea Make Up Base 1

Die Creme ist geschützt durch eine Versiegelungsfolie, die mich in den Wahnsinn getrieben hat. Beim erstmaligen Versuch es öffnen, ging es ein bisschen auf und bei jedem weiteren Versuch kam das Gel durch die kleine Öffnung und meine Finger waren vollgeschmiert. Ahhhhh … Ich habe es dann nochmal mit einer Pinzette versucht. Dabei habe ich aber nur Folie abgerissen. Mit den Zähnen hat es dann geklappt … Nivea schmeckt übrigens genauso wie sie riecht. Weiter unten seht ihr das Massacker.

Nivea Make Up Base 3 Nivea Make up Base Review mikaliciousNivea Make up Basis Review

Das sagt der Hersteller

„Wünschen Sie sich eine schnell einziehende Feuchtigkeitspflege, die ihre Haut optimal auf das Make-Up vorbereitet?

Mit der NIVEA Make-up Basis mit Vitaminen & natürlichem Lotus-Extrakt haben Sie genau das Richtige gewählt:

  • Die Gel-Creme sorgt für eine ebenmäßige Grundierung als Vorbereitung Ihres Make-up, vereinfacht das Auftragen und erhält Ihr Make-up Ergebnis während des Tages
  • Die leichte Textur zieht in Sekundenschnelle ein
  • Ihre Haut wird langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt

Sehen und Fühlen Sie sofort wunderschöne Haut

Ihre Haut ist mit Feuchtigkeit versorgt, fühlt sich wunderbar seidig-zart an und wird optimal auf das Make-up vorbereitet.“

Der Inhalt

Die Creme ist von der Farbe her milchig und hat eine gelige Textur. Sie hat den typisch frischen NIVEA Duft. Auch auf der Haut bleibt dieser Duft erstmal bestehen.

Nivea Make Up Primer

Vorteil der Creme ist, dass sie Feuchtigkeit spendet und gleichzeitig als Primer dient. Somit soll das Make up den ganzen Tag frisch aussehen.

Beim Auftragen hat die Creme einen kühlenden und „feuchten“ Effekt. Man benötigt nur eine kleine Menge, somit ist sie sehr ergiebig. Ich denke, dass man damit locker paar Monate auskommen kann. Die Menge auf meiner Hand auf dem Foto reicht vollkommen für das gesamte Gesicht aus.

Nivea Aqua Effect Make-Up Basis

Die Gel-Creme soll auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und sanft einmassiert werden. Die Augenpartie aussparen. Das Make-up kann direkt aufgetragen werden. Ich persönlich warte aber noch ca. 5 Minuten und trage dann meine Foundation auf.

Nach meiner kurzen Wartezeit ist die Creme auch bereits eingezogen und die Haut fühlt sich weich und gepflegt an. Unter der NIVEA Basis benutze ich aber noch eine zusätzliche Pflege, die ich auch vorher 5 Minuten einziehen lassen. Die Pflegewirkung der Basis reicht mir nicht aus, da ich an der Nase und unterm Auge trockene Stellen habe. Ansonsten ist meine Haut eher ölig.

Mein Fazit

Ich bin begeistert von der Gel-Creme. Sie gibt meiner Haut etwas Pflege und ich habe direkt eine gute Unterlage für meine Foundation. Da ich andere Primer (von Guerlain, Kiko, Inglot, Smashbox) auch schon getestet habe würde ich sagen, dass sie als Grundlage ganz gut dient. Was mir aber hierbei besser gefällt als bei den anderen ist dieser kühlende und feuchte Effekt. Es wirkt einfach erfrischend und man fühlt sich direkt wacher.

Der einzige Nachteil den ich hierbei sehe ist der Glastiegel. Zum einen ließ er sich nur mit hoher Gewalt und unter Anwendung von Schimpfwörtern öffnen und zum anderen finde ich diese Tiegel wo man reintatschen muss etwas unhygienisch. Man sollte sich vor Anwendung grundsätzlich die Hände gründlich waschen.

Also für Mädels, die keine besondere Pflege brauchen reicht die NIVEA Make-up Basis als einzige Pflege aus. Für mich muss es halt etwas mehr sein.

Ich gebe eine klare Kaufempfehlung.

Die liebe Krissy von Krissys Beauty Box hat zur gleichen Zeit die NIVEA Make-up Basis für Trockene & Sensible Haut getestet. Sie hat heute auch ihre Review dazu hochgeladen, schaut mal vorbei. *Hier* ist der Beitrag.

Habt ihr die Gel Creme auch bereits bei dm gesichtet?

Unterschrift


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.