Meine letzte Glossybox mit dem Motto Love is in the Air Sonstiges

Hallo Beauties,

heute möchte ich euch gerne meine letzte Glossybox vorstellen. Ich habe das Abo gekündigt, da ich mittlerweile viel zu viel Kram hier rumliegen habe und das alles niemals aufbrauchen kann. Nach fast 2 Jahren Abo musste ich auch feststellen, dass sich manche Produkte wiederholen. Es handelt sich dabei aber nicht um die selben Produkte sondern bei Lipglossen oder Nagellacken der gleichen Firma variieren z.B. die Farben.

Wenn jemand noch nie eine Glossybox hatte und auch nicht massenhaft dekorative Kosmetik und Pflegeprodukte hat, dem kann ich die Glossybox wirklich empfehlen. Sie übersteigt immer den Wert von 15 € und es sind tolle Produkte dabei.

Kommen wir aber nun zu der Love Edition Box. Die Box ist dieses Mal weiß mit einem pinken geschnörkelten LOVE-Schriftzug. Auch im Inneren ist die Box Pink mit dem weißen Glossybox-Logo. Das Design der Box ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Schön verspielt aber nicht zu kitschig.

Glossybox_Love_Edition_2015Glossybox_Love_Edition_2015_Inhalt

Royal Apothic Tinties

Ich hatte bereits diese Lip Butter in meiner Glossybox, allerdings in der Farbe Berry und in einer etwas anderen Verpackung. Die Lip Butter in dieser Glossybox hat die Farbe Coral und riecht leicht nach Kokosnuss. Die Lip Butter geben keine Farbe ab, pflegen die Lippen aber ganz schön. Der Tiegel ist auch sehr hübsch anzusehen. Grundsätzlich passt das Produkt zu dem Glossybox Motto, ich hätte mich aber über ein anderes Produkt mehr gefreut, da ich eine Lip Butter von der Marke bereits besitze.

Glossybox_Love_Edition_2015_lip_butter

aldo VANDINI Pure Hydro Handbalsam Baumwolle & Weiße Magnolie

Ich hatte schon sooo unendlich viele Handcremes in meinen Glossyboxen. Ich kann die alle gar nicht aufbrauchen. Die Handcreme von aldo VANIDINI riecht sehr gut, frisch und blumig. Die Creme zieht recht schnell ein und hinterlässt kein fettiges oder klebriges Gefühl. Ein tolles Produkt worüber ich mich sehr freue.

Glossybox_Love_Edition_2015_aldo_vandini

Marsk Mineral Eyeshadow You’re Toast

Auch Lidschatten von MARSK hatte ich bereits in einer Glossybox. Die Verpackung der Lidschatten finde ich irgendwie furchtbar. Sie sprechen mich überhaupt nicht an und aus diesem Grund würde ich so einen Lidschatten nie kaufen. Die Farbe You’re Toast gefällt mir aber ganz gut. Es ist ein Bronzeton mit einer sehr guten Pigmentierung. Da die Lidschatten von MARSK lose Puder sind, lassen sie sich trocken oder feucht auftragen.

Glossybox_Love_Edition_2015_amrsk_lidschatten

Kueshi Pure & Clean Revitalizing Face Toner

Das Reinigungswasser soll ölige Zonen mattieren und trockne durchfeuchten …. Glauben kann ich das aktuell noch nicht. Ich werde den Toner aber auf jeden Fall testen. Dufttechnisch gefällt es mir auch sehr gut, es riecht leicht blumig.

Glossybox_Love_Edition_2015_tonic

Essie Fall in Line

Das erste Mal, dass ein Essie Nagellack in der Glossybox ist und dann ist es eine Farbe die ich bereits habe 🙁 Essie Fall in Line ist aus der Dress to Kilt LE, die es Ende letzten Jahres gab. Den Nagellacke habe ich euch *hier* vorgestellt. Dieser Nagellack wird dann halt verschenkt …

Glossybox_Love_Edition_2015_essie

Als Goodie gab es dann noch ein Gesichtspeeling von Dr. Scheller mit Granatapfel, worüber ich mich gefreut habe. Ich liebe Granatapfel und freue mich deswegen total auf’s Testen.

Glossybox_Love_Edition_2015_dr_Scheller

Wie finde ich nun meine letzte Box? Ich würde sagen es geht so. Die Lip Butter habe ich bereits in einer anderen „Farbe“, Marsk Lidschatten besitze ich auch schon und den Nagellack von Essie habe ich auch. Handcremes habe ich genug … und Gesichtswasser eigentlich auch. Wäre das meine erste Box hätte ich mir wahrscheinlich nen Keks gefreut …

Wie findet ihr die Box?

Unterschrift


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.