MAC Wash & Dry LE Gesicht / Review

Hallo Beauties,

ich hoffe euch geht es gut. Mir geht es blendend, denn es ist heute Feiertag und ich habe einige Dinge heute schon erledigt und viel geschafft 🙂

Vor ein paar Tagen war ich mit meinem Liebsten in Dortmund in der Stadt weil ich zum Einen ein paar Dinge aus der aktuellen KIKO Modern Tribes LE shoppen wollte und weil die neue MAC Wash & Dry LE in den Läden verfügbar war. Eigentlich wollte ich mir die LE nur mal Live ansehen, denn auf den Bildern hat mich die Verpackung nicht soooo umgehauen. Als ich dann aber vor dem Aufsteller stand war es um mich geschehen. Als mein Freund dann noch sagte, dass er zahlen würde … Halloooooo … Herzlich Willkommen Freshen Up High-Light Powder und Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder 🙂

MAC Wash & Dry LE

MAC Studio Sculpt Defining Bronzing Powder Golden Rinse & High-Light Powder Freshen Up

34 € / 10 g & 9 g

keine Angaben zur Haltbarkeit

limitiert aus der Wash & Dry LE

Studio Sculpt Defining Bronzing Powder Golden Rinse

Die Wash & Dry LE ist in einer richtig tollen bunten sommerlichen Verpackung mit einem tollen Farbverlauf. Es handelt sich hierbei wieder um eine Verpackung die ich nicht wegschmeißen kann.

Die Umverpackung von dem Bronzing Powder ist im Gegensatz zu der Blush Verpackung komplett verschlossen. Auf der Vorder- und Rückseite findet man die typischen MAC Schriftzüge

MAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder MAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder limitiert

Das Design von dem Puderdöschen ist in dem gleichen wunderschönen Design mit einem Spiegel im Inneren. Hier ist auch die Verpackung komplett verschlossen. Beim Blush kann man durch ein kleines „Fenster“ bereits den Inhalt erkennen.

MAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder ReviewMAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder VerpackungMAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder Bronzer

Der Bronzer ist von innen besonders geprägt, was das Produkt noch viel viel schöner macht.

Golden Rinse hat einen ganz minimalen Schimmer, den man im Gesicht gar nicht sieht. Einzig auf den Swatchfotos kann man ihn leicht erkennen. Die Farbe ist ein helles Braun mit einem rötlichen Unterton. Die Pigmentierung ist nicht zu stark, was das Auftragen und Verblenden super easy macht.

Bereits beim Swatchen merkt man wie schön butterweich das Bronzing Powder ist. Beim Aufnehmen krümelt und staubt es überhaupt nicht. Das Bronzing Powder hält auch den ganzen Tag über.

MAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder Review Bronzer MAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder Mikalicious MAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder Swatches

Auf Instagram habe ich gesehen, dass Golden Rinse ein Dupe zu Aphrodite’s Shell aus der MAC Alluring Aqua LE sein soll. Da ich Aphrodite’s Shell auch besitze habe ich beide mal verglichen.

Auf den Fotos sieht man, dass ich Aphrodite’s Shell echt gerne benutze, denn das ursprüngliche Muster ist schon längst weg.

MAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder vs. MAC Aphrodite's Shell MAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder vs. MAC Aphrodite's Shell BronzerMAC Wash & Dry Golden Rinse Studio Sculpt Defining Bronzing Powder vs. MAC Aphrodite's Shell Swatches

Die beiden sehen recht ähnlich aus, wobei Aphrodite’s Shell minimal mehr ins orangene und Golden Rinse minimal mehr ins rötliche geht.

High-Light Powder Freshen Up

Auch das High-Light Powder hat diese tolle Umverpackung, allerdings mit einem Loch in der Mitte durch das man das Objekt der Begierde bereits bestaunen kann.

Aufgrund des Löchlein in der Mitte ist natürlich kein Spiegel enthalten.

MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up ReviewMAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up BlushMAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up VerpackungMAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up Mikalicious

Das High-Light Powder hat eine tolle Prägung, ist in 3 unterschiedliche Farben aufgeteilt und hat ein goldenes Overspray. Jaaaa es ist leider nur ein Overspray. Nach ca. 2 mal benutzen ist das Overspray schon weg. Deswegen verstehe ich nicht wieso es als Highlighter von MAC betittelt wird, denn eigentlich ist es ein Blush mit einem fast komplett matten Finish.

Die 3 Farben gemischt ergeben einen schönen Orangeton, der schon speziell ist aber trotzdem schön. Die Pigmentierung ist sehr gut, deswegen sollte man hier beim Auftragen aufpassen. Das Blush lässt sich aber gut auftragen und verblenden. Leider staubt es etwas im Pfännchen.

MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up Review Mikalicious MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up limitiert MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up Blush Review

So sieht das High-Light Powder übrigens nach dem ersten Swatchen aus. Man sieht deutlich, dass es nur ein Overspray ist.

MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up Beauty Blog

Auf den Swatches seht ihr von links nach rechts die einzelnen Farben und ganz rechts gemischt.

MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up Swatches

Natürlich habe ich Freshen Up auch für euch aufgetragen und Fotos gemacht. Man sieht, dass der Ton sehr Orange ist und wahrscheinlich nicht jedem stehen wird. An mir finde ich den Ton okay, es wird aber nicht mein liebstes Blush.

MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up Bronzer Golden Rinse Tragebild Blush Review MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up Bronzer Golden Rinse Tragebild Blush MikaliciousMAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up Bronzer Golden Rinse Tragebild Blush

Produkte, die ich verwendet habe:

MAC Wash & Dry LE Highlighter Freshen Up Bronzer Golden Rinse Tragebild POTD

MAC Prep + Prime Skin Base

L’Oreal Indefectable 24H-Matt Foundation in Natural Rose

Maybelline Fit me Concealer in Nr. 15

Catrice Camouflage Cream in Ivory

MAC Blot Powder in Medium

MAC Studio Sculpt Defining Bronzing Powder in Golden Rinse

MAC High-Light Powder in Freshen Up

Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base

Catrice Eye Brow Stylist in Date with Ash-ton

Inglot Nr. 355

Inglot Nr. 456

Inglot Nr. 121

MAC Shroom

Estee Lauder Sumptuous Extreme Mascara

Lollipops Eyepencil in Goodbye Moon

Mary Kay Apple Berry

Mein Fazit

Die Verpackung der MAC Wash & Dry LE finde ich absolut gelungen. Durch den schönen Farbverlauf passt es perfekt zu einer Sommer Collection. Die Produkte werden auf jeden Fall einen besonders schönen Platz in meiner Schublade bekommen.

Das Studio Sculpt Defining Bronzing Powder Golden Rinse hat eine super Qualität und ist butterweich. Beim Auftragen staubt oder krümelt es nicht. Wenn man allerdings Aphrodite’s Shell aus der MAC Alluring Aqua LE besitzt muss man diesen Bronzer nicht haben.

Der Highlighter Freshen Up, der gar kein Highlighter ist, hat auch eine tolle Prägung mit einem goldenen Overspray. Unten drunter verbirgt sich ein dreifarbiger Blush, der gemischt einen Orangeton ergibt. Wie oben bereits erwähnt ist die Farbe nicht unbedingt für jedermann was. Mein Favorit ist es auch nicht, hübsch ist er aber trotzdem.

Wie gefallen euch die Produkte?

Unterschrift


Mikalicious

Kommentare

  1. Das ist einer der seltenen Fälle, dass mir die Verpackung überhaupt nicht gefällt, aber dafür die Produkte. Bei den High-Light Powder gefällt mir der ganz linke Ton besonders und würde ihn gerne allein als Blush haben, wenn es gehen würde ^^

    lg
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.