MAC Pedro Lourenco Corol Blush – Review + Swatches + Tragebilder Gesicht / Review

Hallo Beauties,

heute geht es um das hübsche Blush Corol aus der Pedro Lourenco LE. Who is Pedro Lourenco? Bis zu diesem Beitrag wusste ich es auch nicht, aber es gibt ja Google. Pedro Lourenco ist ein brasilianischer Modedesigner. Wäre ich Fashion Bloggerin hätte ich es wahrscheinlich gewusst aber ein Fashionista bin ich absolut nicht.

MAC_Pedro_Lourenco_Haul

 MAC Blush Corol – 22,50 € / 11 g – limitiert aus der Pedro Lourenco LE

Die Verpackung

Die Verpackung ist MAC typisch schwarz, allerdings mit goldener Schrift. Von innen ist die Verpackung komplett gold.

Für mich wirkt schwarz in Kombination mit Gold immer sehr edel und deswegen gefällt mir die Verpackung, trotz Schlichtheit, sehr gut.

MAC_Pedro_Lourenco_BlushMAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol

Das Blush Corol befindet sich in einer schwarzen gummierten Umverpackung. Leider ist die Verpackung bereits beim Auspacken etwas dreckig. Da ich 2 Blushes gekauft habe kann ich bestätigen, dass das wohl normal ist, weil das andere Blush sah auch nicht super sauber aus.

Bereits nach einem Tag benutzen sah die Verpackung aus, als wenn ich das Blush schon ewig in meinem Besitz habe.

Somit: Schön anzusehen ist es … ja … aber bloß nicht benutzen 😉

Im Inneren findet man goldene Akzente wieder und einen Spiegel im Deckel.

MAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_ReviewMAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_mikalicious

Der Inhalt

In das Blush ist der Name Pedro Lourenco eingestanzt. Dieser ist aber nach ca. 2-3 mal benutzen kaum noch lesbar.

Das Blush ist aufgeteilt in zwei unterschiedlich farbige Hälften. 2/3 des Blushes würde ich als peachiges Rosa bezeichnen, 1/3 des Blushes ist ein Pflaume Ton. Da das Blush sehr trocken ist, sind Swatches etwas schwierig. Ich musste bei meinen Swatches mehrfach in die Puderdose fassen um einigermaßen gute Swatches für das Foto zu bekommen.

Wenn man mit dem Pinsel aber ordentlich in dem Blush rührt, bekommt man auch einiges an Farbe auf den Pinsel und auch ins Gesicht. Man kann das Blush schön aufbauen und es hält den ganzen Tag über. Ich trage es wirklich gerne, da es einen schönen gesunden Teint bringt.

MAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_LEMAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_mika MAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_limitedMAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_swatches_einzelnMAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_swatches_gemischt

Bitte beachtet auf dem Foto nicht meinen überdimensionalen Pickel auf der Stirn (ja ihr schaut jetzt alle hin) und meine grauen Haare (okay da schaut ihr jetzt auch hin) 😀 Ich bin nun mal schon eine alte Oma, die gerade in die Pubertät gekommen ist, wenn ich mir so meine Haut aktuell anschaue 😉

MAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_TragebildMAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_Tragebilder

Produkte, die ich verwendet habe:

MAC_Pedro_Lourenco_Blush_Corol_POTD

Gesicht

  • P2 Perfect Face Refine + Prime 5in1 Protection + Care Base
  • Bourjois Healthy Mix Foundation in Vanilla
  • Catrice All Matt Plus Foundation in 010 Light Beige
  • MAC Pro Longwear Concealer in NW15
  • Catrice Prime and Fine Mattifying Powder Waterproof (Review *hier*) -> habe ich vergessen mit auf’s Foto zu packen
  • MAC Blush Corol

Augen

  • Catrice Eye Shadow Pen Underwater Laugh
  • Catrice Eybrow Lifter
  • Mary Kay Augenbrauenstift in Soft Black
  • L’Oreal Super Liner Blackbuster
  • KIKO Super Colour Eyeliner Nr. 111
  • Benefit They’re Real Mascara
  • MUA Eye Pencil in Black Smoke aus der MUA Smokin Palette

Lippen

  • Nivea Lipbutter Vanilla & Macadamia
  • MAC Roxo

Mein Fazit

Die Verpackung von dem Blush gefällt mir sehr gut, da das Gold die Verpackung sehr edel wirken lässt. Leider sieht das Puderdöschen bereits nach geringem Gebrauch aus wie Sau 🙁

Bei zweifarbigen Blushes oder auch bei Blushes mit einem Farbverlauf werde ich schwach und muss zuschlagen. Die Farbe Corol ist nichts super besonderes und von der Qualität her auch nicht überragend aber trotzdem sehr hübsch auf der Haut.

Wann kommt eigentlich die Osbourne LE auf den Markt? Weiß das zufälligerweise jemand? Bitte hinterlasse mir doch einen Kommentar, wenn du es weißt 🙂

Unterschrift


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.