MAC Mystery Princess und Coupe D’Chic aus der Disney Cinderella LE Gesicht / Review

Hallo Beauties,

als ich die ersten Pressebilder von der MAC Cinderella LE gesehen habe war klar, dass ich einiges davon brauchen werde.

An dem Tag als die Cinderella LE gelauncht wurde habe ich ständig (fast im Minutentakt) meinen Internet Explorer aktualisiert mit der Aufgabe ein paar Produkte auch für meine liebe Freundin Krissy zu shoppen. Irgendwann habe ich dann auf Instagram gesehen, dass die LE schon längst online ist, allerdings nur auf dem Smartphone!?! Was soll der Sch****? Natürlich waren schon alle Lippenstifte und die Lidschattenpalette ausverkauft. Somit habe ich nur die 2 Highlighter Mystery Princess und Coupe D’Chic bekommen. Ich habe mich extrem darüber geärgert … Kann es jetzt aber nicht mehr ändern 🙁

Wie gerne ich doch den Lippenstift Royal Ball gehabt hätte …

Da ich mir eine kleine Auszeit von meinem Blog genommen habe und auch im Urlaub war, habe ich es jetzt erst geschafft den Beitrag zu schreiben. Für die jenigen, die noch Produkte aus der Cinderella LE bei ebay oder Kleiderkreisel kaufen möchten, ist dieser Beitrag vielleicht interessant.

MAC Cinderella LE

MAC Beauty Powder Mystery Princess – 30,00 € / 10 g – keine Angaben zur Haltbarkeit – limitiert aus der Disney Cinderella LE

MAC Iridescent Powder Coupe D’Chic – 30,00 € / 8 g – keine Angaben zur Haltbarkeit – limitiert aus der Disney Cinderella LE

Die Verpackung

Als ich das erste Mal die Verpackung gesehen habe, war ich nicht wirklich begeistert. Helles Blau mit einem Perlmutteffekt in Rosa und goldenen Akzenten? Bereits nach kurzer Zeit habe ich mich aber an diese Kombination gewöhnt und finde sie mittlerweile richtig hübsch und edel. Es muss ja auch nicht immer langweiliges Schwarz sein, oder?

MAC Cinderella LE HighlighterMAC Cinderella LE Review

Im Inneren ist die Pappverpackung  Gold.

MAC Cinderella LE Mikalicious

Das Puderdöschen selbst ist auch Hellblau mit einem intensiveren Perlmutteffekt als bei der Pappverpackung.

MAC Cinderella LE limitiert MAC Cinderella LE Disney MAC Cinderella LE ausverkauft

Im Inneren findet man das matte Gold wieder und im Deckel befindet sich ein kleiner Spiegel. Praktisch, aber nutze ich eh nie. Trotzdem finde ich, dass Spiegel die Produkte immer etwas schwerer und somit etwas hochwertiger machen. Die Verarbeitung ist einwandfrei und die Döschen lassen sich problemlos mit einem Knopfdruck öffnen.

MAC Cinderella LE Mikalicious Review

Der Inhalt

Mystery Princess ist ein Beauty Powder und kann somit laut MAC im gesamten Gesicht aufgetragen werden. Ja natürlich …. ich pudere mir mein gesamtes Gesicht mit einem Highlighter ab um in der T-Zone nicht zu glänzen. Eigentlich keine so schlechte Idee … ich glänze dann auch nicht sondern ich leuchte 😉 Jetzt mal im Ernst … wer trägt so ein Produkt im gesamten Gesicht auf?

Mystery Princess schimmert silber beige und kann gut als Highlighter verwendet werden. Er lässt sich gut auftragen und verblenden. Das Ergbnis ist schön natürlich, weil es nur einen leichten Glow hinterlässt. Für alle Highlighter Anfänger ist dieses Produkt ideal.

MAC Mystery Princess Highlighter Cinderella Disney LEMAC Mystery Princess Highlighter MAC Mystery Princess Highlighter CinderellaMAC Mystery Princess Tragebild MAC Mystery Princess Tragebild Cinderella LEMAC Mystery Princess Tragebild Cinerella Mikalicious

Produkte, die ich verwendet habe:

MAC Mystery Princess Tragebild POTDMAC Mystery Princess POTD Lidschatten

Mary Kay Foundation Primer

Astor Lift me Up Foundation in Nr. 200 Nude

Maybelline Fit me Concealer in Nr. 15

Soap & Glory Kick Ass Instant Retouch Pressed Powder

MAC Melba

MAC Mystery Princess

Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base

Catrice Eye Brow Stylist in Brow-n-eyed Peas

Inglot Nr. 355

Victoria’s Secret New Neutrals Lidschattenpalette

MAC Shroom

Kajal aus der Victoria’s Secret New Neutrals Lidschattenpalette

Estee Lauder Sumptuous Extreme Mascara in Extreme Black

P2 Soft Nude Lipstick in Soft Peach

 

Coupe D’Chic wirkt im Pfännchen sehr peachig, beim Swatchen und im Gesicht fällt es nicht mehr so peachig aus. Coupe D’Chic schimmert nicht nur sehr extrem, sondern er enthält auch ordentlich Glitzerpartikel die mir persönlich für den Alltag too much sind. Ich glaube selbst bei einem Abend Make Up könnte das Geglitzer zu viel sein.

Ich weiß nicht ob ich diesen Highlighter mag. Ich werde ihn wohl noch ein paar Mal tragen müssen um mir ein endgültiges Urteil bilden zu können.

MAC Coupe D'Chic Highlighter MAC Coupe D'Chic Highlighter Cinderella MAC Coupe D'Chic Highlighter Cinderella Disney LE

Na hier schaut aber einer Psychomäßig 😀

MAC Coupe D'Chic Tragebild MAC Coupe D'Chic Tragebild CinderellaMAC Coupe D'Chic Tragebild Disney Cinderella LE

Produkte, die ich verwendet habe:

MAC Coupe D'Chic Tragebild POTDMAC Coupe D'Chic POTD Lidschatten

Mary Kay Foundation Primer

Astor Lift me Up Foundation in Nr. 200 Nude

Maybelline Fit me Concealer in Nr. 15

Soap & Glory Kick Ass Instant Retouch Pressed Powder

MAC Melba

MAC Coupe D’Chic

Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base

Catrice Eye Brow Stylist in Date with Ash-Ton

Inglot Nr. 355

Victoria’s Secret New Neutrals Lidschattenpalette

MAC Shroom

Estee Lauder Sumptuous Extreme Mascara in Extreme Black

P2 Long-Lasting Matte Maxi Lipstick in Forever Cayenne

 

Ein Vergleich beider Produkte habe ich auch noch für euch.

Auf meinem Handrücken konnte man den Ton, den Unterschied und auch den Schimmer kaum einfangen.

Links seht ihr Mystery Princess, Rechts Coupe D’Chic:

MAC Mystery Princess vs. MAC Coupe D'Chic MAC Mystery Princess vs. MAC Coupe D'Chic Highlighter MAC Mystery Princess vs. MAC Coupe D'Chic Highlighter Swatches

Mein Fazit

Die Verpackung der beiden Puder gefällt mir richtig gut. Als großer Disney Fan musste man hier natürlich zuschlagen. Aber auch die Verarbeitung der Verpackungen ist Top.

Obwohl ich mich auf Coupe D’Chic am meisten gefreut habe, gefällt mir Mystery Princess besser. Mystery Princess zaubert ein natürlicheres und bürotauglicheres Ergebnis als Coupe D’Chic. Coupe D’Chic glitzert mir etwas zuviel. Auf den Swatches gefällt mir aber Coupe D’Chic mehr. Komische Kiste 😉

Wie oben bereits erwähnt werde ich Coupe D’Chic aber trotzdem noch einmal testen und mich evtl. doch noch überzeugen lassen. Mal sehen …

Wie gefallen euch die beiden Teilchen?

Unterschrift


Mikalicious

Kommentare

  1. Jacqueline sagt: April 21, 2015 at 9:34 pm

    Toller und interessanter Post!

    Mir gefallen sie sehr gut! Ich liebe ja Highlighter sehr!!!

    Danke fürs testen und die tollen Bilder!

    Wünsche Dir einen gemütlichen Abend!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

  2. Wunderschöne Teile!!! *_*
    Ich habe bei dieser LE nicht zugeschlagen, ich war etwas enttäuscht von der Umsetzung. Beim Thema Cinderella wäre doch mehr drin gewesen…
    Aber nun bin ich doch ein wenig traurig angesichts der Highlighter! 😉
    Liebe Grüße,
    Evelyne

  3. Eigentlich hat mich die LE so nicht wirklich angesprochen, aber dann musste doch was her, denn die Verpackung muss man in der Sammlung ja haben 😀 Ich hab Mystery Princess genommen und find ihn ganz hübsch. Manchmal bisschen grob der Glitzerpart, aber alles im Rahmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.