MAC A Fantasy of Flowers Gesicht / Review

Hallo Beauties,

Anfang März kam die A Fantasy of Flowers LE von MAC in die Stores. Ich habe mir bereits vorher Gedanken gemacht, was ich davon haben möchte. Naja … das mache ich eigentlich immer. Ich schaue mir grundsätzlich kurz vor Launchtermin Swatches bei Temptalia an und schreibe dann eine „Einkaufsliste“. Diesmal haben mich die Swatches der Lippenstifte bei Temptalia nicht überzeugt. Die Lippenstifte waren alle sehr sheer und momentan stehe ich auf Lippenstifte die knallen und auffällig sind. Deswegen durften 3 Gesichtsprodukte mit und zwar das MSF Perfect Topping und Stereo Rose und das Blush Petal Power.

Das geniale an meinem Einkauf war, dass es an diesem Tag bei meinem MAC Dealer eine tolle Aktion gab. Man konnte einen Flyer ziehen auf dem ein Scancode war. Der Herr bei Pieper hat dann den gewählten Flyer gescannt und es wurde ein Gutschein in Höhe von 5 – 20 € gedruckt. Diesen konnte man dann ab einem Einkaufswert von 30 € einlösen.

Ich habe einen Gutschein in Höhe von 10 € bekommen und mein Freund in Höhe von 5 €. Da ich über 60 € Warenwert war, konnten beide Gutscheine eingelöst werden und ich habe mal eben so 15 € gespart. Ich habe mich vielleicht gefreut 🙂 Fand die Aktion wirklich sehr toll … somit vielen Dank an die Parfümerie Pieper in der Dortmunder Thier Galerie.

MAC_Fantasy_of_Flowers_LE

Die Verpackung

Die beiden MSF, genauso wie das Blush kommen in der tyischen schwarzen matten MAC Verpackung. Leider …. bei dem LE Namen habe ich mir irgendwie was anderes erhofft. Verpackung mit Blümchen halt .. aber egal. Man kann ja bekanntlich nicht alles haben.

MAC_Perfect_Topping

Auf der Rückseite findet sich die Produktbezeichnung, genauso wie die Inhaltsstoffe und die Angaben zu MAC. Der Farbname ist bei dieser LE auf die Verpackung gedruckt und nicht als Aufkleber drauf.

MAC_Fantasy_of_Flowers_LE_VerpackungMAC_Fantasy_of_Flowers_LE_review

Auch die Verpackung in der sich das MSF sowie das Blush befinden sind ganz normal 0815 🙁 Das Blush ist nur etwas kleiner. Auf der Rückseite ist der alt bekannte Aufkleber.

MAC_Perfect_Topping_ReviewMAC_Fantasy_of_Flowers_LE_review_MSF

Der Inhalt

Perfect Topping sieht wunderschön aus. Ein perfekter Highlighter, in den ich mich sofort verliebt habe.

Perfect Topping ist apricotfarbend mit violetten und champagnerfarbenen Adern. Einfach toll zum anschauen.

Geswatcht ergibt es einen tollen schimmerigen Ton, der einen tollen Glow im Gesicht hinterlässt.

Die Haltbarkeit von dem MSF ist sehr gut. Selbst nach einem 10 Stunden Tag erkenne ich noch abends vor dem Abschminken den Schimmer. Leider staubt es etwas beim Aufnehmen mit dem Pinsel. Es hält sich aber noch in Grenzen, ich habe schon schlimmere Staubwolken mit Produkten verursacht.

Ich habe für euch von den Produkten ein paar mehr Fotos gemacht, weil sie einfach so wunderschön sind und das Licht an dem Tag perfekt mitgespielt hat.

MAC_Perfect_Topping

MAC Mineralize Skinfinish Perfect Topping – 29,00 € / 9 g – limitiert aus der A Fantasy of Flowers LE

MAC_Perfect_Topping_MSF MAC_Perfect_Topping_ReviewMAC_Perfect_Topping_skinfinish MAC_Perfect_Topping_review_MSF MAC_Perfect_Topping_powder MAC_Perfect_Topping_new MAC_Perfect_Topping_mikalicious MAC_Perfect_Topping_haul MAC_Perfect_Topping_blog MAC_Perfect_Topping_beautyMAC_perfect_Topping_Swatches

Stereo Rose gab es 2012 bereits bei MAC. Mittlerweile ist es ein sehr gehyptes Produkt und die Preise für das MSF sind bei ebay extrem gesalzen. Für unter 50 € bekomt man das alte Stereo Rose gar nicht erst. Also musste ich mich mit dem neuen zufrieden geben, denn auch wenn es den gleichen Namen trägt wie das MSF aus 2012 ist der Ton ein anderer. Temptalia hat beide *hier* verglichen. Man sieht auf den Swatchfotos ganz deutlich, dass das alte Stereo Rose dunkler ist.

Stereo Rose ist peach-rose mit bronzefarbenen Adern. Geswatcht ergibt es einen schönen peachigen Ton mit feinem Schimmer. Stereo Rose kann man super als Blush tragen. Ich liebe diesen Ton und habe ihn in den letzten Tagen öfters getragen. Man sieht schön frisch aus und ein zusätzlicher Highlighter ist nicht mehr notwendig.

Stereo Rose hält auch den ganzen Tag. Ich hätte mich auch gewundert wenn es nicht so gewesen wäre, denn bisher bin ich immer äußerst zufrieden gewesen mit den MAC Blush, Highlightern usw.

Die Pigmentierung ist ideal, nicht zu wenig und nicht zu viel. Es entsteht ein toller frischer Ton im Gesicht.

Leider staubt auch dieses MSF etwas beim aufnehmen, was mich aber nicht stört.

MAC_Stereo_Rose

MAC Mineralize Skinfinish Stereo Rose – 29,00 € / 9 g – limitiert aus der A Fantasy of Flowers LE

MAC_Stereo_Rose_ReviewMAC_Stereo_Rose_mikaliciousMAC_Stereo_Rose_fantasy MAC_Stereo_Rose_puder MAC_Stereo_Rose_new MAC_Stereo_Rose_haul_review MAC_Stereo_Rose_haul MAC_Stereo_Rose_beauty MAC_Stereo_Rose_Review_MSF MAC_Stereo_Rose_MSFMAC_Stereo_Rose_swatches

Petal Power hat mich auf den Swatchfotos auch überzeugt, allerdings ist mir da nicht aufgefallen, dass ich Blush in ähnlichen Farben bereits besitze.

Petal Power ist ein koralliges Pink mit goldenem Schimmer. Die Pigmentierung ist sehr gut aber nicht so, dass man mit einem „Pinselschlag“ overblushed aussieht. Er lässt sich gut entnehmen aus dem Pfännchen, krümelt nur minimal und lässt sich sehr einfach verblenden. Ein zusätzlicher Highlighter wird hier auf keinen Fall gebraucht 😉 Das Blush hält den ganzen Tag sehr gut und auch abends kann man den goldenden Schimmer noch sehr gut erkennen.

MAC_Petal_Power

MAC Mineralize Blush Petal Power – 26,00 € / 3,2 g – limitiert aus der A Fantasy of Flowers LE

MAC_Petal_Power_review MAC_Petal_Power_blushMAC_Petal_Power_fantasy MAC_Petal_Power_rouge MAC_Petal_Power_newin MAC_Petal_Power_newinhaul MAC_Petal_Power_mikalicious MAC_Petal_Power_haul MAC_Petal_Power_beauty MAC_Petal_Power_LEMAC_Petal_Power_swatches

Dupe?

Bereits auf Instagram habe ich Swatches von Nars Orgasm, Mac Petal Power und Sleek Rose Gold gezeigt, ohne den Hinweis zu geben, welcher Swatch zu welchem Blush gehört. Ein paar wenige Mädels haben richtig geraten …. das zeigt mir, dass es zwischen diesen 3 kaum Unterschiede gibt. Alle 3 haben schon mal grundsätzlich goldenen Schimmer.

Nars Orgasm ist mehr pinklastig, während MAC Petal Power und Sleek Rose Gold etwas mehr ins Koralle gehen.

MAC und Sleek sind fast zu 100% Dupes. Je nach Licht, sehen beide identisch aus und man erkennt keinen Unterschied. Im Gesicht sieht man erst Recht keinen Unterschied mehr.

Was sagt uns das jetzt? Ich hätte Petal Power gar nicht kaufen brauchen, denn in meiner Sammlung gibt es bereits ein deutlich günstigeres Dupe.

MAC_Dupe_Petal_PowerMAC_Dupe_Petal_Power_NarsMAC_Dupe_Petal_Power_ReviewMAC_Dupe_Petal_Power_Swatches

von links nach rechts: Nars Orgasm, Mac Petal Power, Sleek Rose Gold

Mein Fazit

Die beiden MSF Perfect Topping und Stereo Rose sehen im Pfännchen bezaubernd aus. Ich glaube ich habe 200 Fotos von den beiden gemacht.

Perfect Topping ist ein toller Highlighter, der von der Qualität her auf ganzer Linie überzeugt, wenn die „Staubbelastung“ einen nicht stört. Genauso ist es auch bei Stereo Rose. Ich liebe Blush in diesem Ton. Schade, dass es nicht ein Relaunch ist vom alten Stereo Rose aber ich gebe mich damit absolut zufrieden.

Da meine liebe Krissy Stereo Rose zu Hause hat und ich meine halbe Schminksammlung mit zu ihr nach Mannheim nehme (mein Freund denkt bestimmt, dass ich nie wieder komme) werde ich nochmal beide nebeneinander swatchen und Fotos machen, wenn Krissy nix dagegen hat 😉 Ich werde ja dann ihre Produkte quasi missbrauchen 🙂

Petal Power ist ein toller Ton, den ich bereits mehrfach in meiner Blush Sammlung habe. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich ihn behalten werde. Vielleicht werde ich ihn wieder verkaufen, da Sleek Rose Gold ein Dupe ist. Auf den Wangen erkennt man eh keinen Unterschied zwischen den beiden. Also mal sehen was ich mit dem Teilchen mache 🙂

Habt ihr auch was gekauft aus der A Fantasy of Flowers LE?

Unterschrift


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: