Lush Let the Good Times Roll Gesicht / Review

Hallöchen,

die Tage hatte ich euch in meinem Bericht über das Schaumbad The Comforter (*hier*) schon versprochen, dass ein Bericht zu dem Gesichtsreiniger Let the Good Times Roll von Lush online kommen wird.

Gesichtsreiniger LushGesichtsreiniger Popcorn

Den Gesichtsreiniger habe ich bereits paar Monate in meinem Schrank liegen, habe aber immer was anderes benutzt. Gekauft habe ich es, da mir der Duft sehr zugesagt hat und auch die Tatsache, dass ich mir Popcorn ins Gesicht schmiere hat mich irgendwie fasziniert.

In dem typischen schwarzen Lush Pöttchen sind 100 g von dem Gesichtsreiniger enthalten. Der Gesichtsreiniger kostet 9,95 €.

Das Pöttchen hat auf dem Deckel und an der Seite einen Aufkleber mit allen wichtigen Angaben wie Bezeichnung, Inhaltsstoffe, Inhaltsangaben, Anwendungshinweise und auch den Hinweis, dass bei Abgabe von 5 Pötten man eine frische Maske gratis erhält. Quasi wie Back to MAC. Finde diese Aktionen immer sehr gut, da dadurch etwas Müll vermieden wird.

Lush Gesichtsreiniger

Das sagt Lush:

„Wieder da! Dieser peelende Popcorn-Reiniger für Gesicht und Körper schrubbt trockene Winterhaut glatt und hinterlässt sie zart und weich. Die Inhaltsstoffe sehen auf den ersten Blick eher nach Kuchenrezept aus: Reinigendes Maismehl, Polenta und Getreideöl, die sanft absorbieren und deine Haut ausgleichen. Talk hilft dem Reiniger, sanft über deine Haut zu gleiten, während Glycerin die Feuchtigkeit in die Haut einschließt, was ihn besonders wirksam für trockene Haut macht. Zerbröseltes Popcorn ziert diese tolle Rolle und peelt vorsichtig, außerdem wärmt Zimtpulver leicht und verbessert die Zirkulation. Ein echter Winter-Bestseller!“

Lush Let the Good Times rollInhaltsstoffe Let the good times roll

Das hört sich doch schon mal super an oder? Sehr vielversprechend.

Wie wird es angewendet?

„Ein erbsengroßes Stück in der Handfläche mit ein wenig Wasser zu einer Paste verreiben. Auf das Gesicht auftragen, einmassieren und anschließend mit warem Wasser abspülen.“

Lush Let  the good times roll

Das Pöttchen lässt sich ganz einfach durch den Schraubverschluss öffnen.

Die Masse sieht aus wie Apple Crumble oder Streusel vom Streuselkuchen oder? Total lecker. Die Masse duftet auch schön lecker süß nach Popcorn. Ich könnte den ganzen Tag meine Nase da reinhalten. Was ich sehr gut finde ist, dass man den Zimt nicht riecht. Ich mag Zimt Geruch nämlich nicht so gerne.

Lush Reinigung ReviewReview Lush GesichtsreinigerPflege Reinigung Review

Bei der Verwendung des Gesichtsreinigers muss man erstmal das richtige Verhältnis zwischen Gesichtsreiniger und Wasser rausfinden. Der trockene Gesichtsreiniger wird mit ein wenig Wasser zu einer cremigen Masse. Beim Vermischen merkt man schon in der Handfläche den Peelingeffekt. Den Effekt merkt man auch im Gesicht, es fühlt sich aber sehr angenehm an.

Nach der Verwendung mit dem Gesichtsreiniger hinterbleibt der schöne leckere süße Duft auf der Haut. Der Reiniger reinigt die Haut sehr gut. Ich verwende aber trotzdem vorab noch ein Gesichtswasser um das meiste vom Make-Up schonmal runterzuholen. Die Pflege ist Hammer. Meine Haut fühlt sich danach super weich und gepflegt an. Es spannt gar nichts. Ich verwende danach auch keine Creme mehr (okay, auch damit der Duft auf der Haut bleibt). Man braucht danach gar nicht zu cremen, weil das Gesicht sich ganz weich anfühlt.

Durch den Peeling Effekt verwende ich den Gesichtsreiniger nur 1-2 mal wöchentlich. Da man nicht viel Produkt braucht, hält der Reiniger auch sehr lange.

Also ich bin total begeistert und werde mich mit Sicherheit nochmal bei Lush nach anderen Gesichtsreinigern umschauen.

Habt ihr den Reiniger schon mal getestet?

Unterschrift


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.