KIKO Rebel Romantic LE Augen / Lippen / Review

Hallo Beauties,

ich hoffe euch geht es gut. Mir geht es trotz Rauchentwöhnung super. Nach mehr als 3 Monaten Rauchfrei wäre es auch schlimm, wenn mich dieses Thema immer noch ständig quälen würde. Ich kann nur mittlerweile von mir behaupten, dass ich ein furchtbarer Ex-Raucher bin. Ich kann Raucher super ausschimpfen, Vorträge über das Rauchen und Nichtrauchen halten und allen Rauchern in meiner näheren Umgebung nicht oft genug sagen, dass sie stinken. Ich hasse mich dafür selbst, aber ich kann nicht anders. Es muss raus … Vielleicht verarbeite ich auch so mein aktuelles Nichtraucher-Dasein. Ich möchte euch aber nun keinen Vortrag darüber halten. Ich denke, dass jeder Raucher selbst weiß, dass er seinem Körper damit nichts gutes antut.

Heute möchte ich euch ein paar Produkte aus der vor kurzem von mir geshoppten Rebel Romantic LE von KIKO Cosmetics zeigen. Ich liebe die Produkte von KIKO, bin aber selten in einen KIKO Shop gegangen.

Warum? Ganz einfache Erklärung. Der einzige KIKO Shop in meiner Nähe ist der Shop in der Thier Galerie in Dortmund. Ich habe vor ein paar Jahren in der Thier Galerie gearbeitet … Ich hole jetzt mal aus. Meine Ausbildung habe ich als Kauffrau für Büromanagement bei der Deutschen Telekom gemacht und bin nach der Ausbildung in die Telekom Shops gegangen. Ich war in diversen Shops als Verkäuferin, stellv. Shopleiterin und Shopleiterin beschäftigt. Zuletzt habe ich den Telekom Shop in Dortmund in der Thier Galerie eröffnet und über ein Jahr geführt. Aufgrund ein paar personeller Engpässe und der Öffnungszeiten der Thier Galerie habe ich mich damals dazu entschieden bei der Telekom aufzuhören. Der Job hat mich kaputt gemacht und ich habe damals den Entschluss gefasst, mich nach fast 10 Jahren von diesem Unternehmen zu trennen. Es war damals für mich genau die richtige Entscheidung und ich bereue es nicht einen Tag.

Was hat nun der KIKO Shop damit zu tun? Der KIKO Shop ist in der Thier Galerie und aufgrund meiner damaligen vielen Stunden die ich in der Galerie verbracht habe, besuche ich das Center nicht mehr so gerne. Es hat nichts mit dem Center zu tun. Die Thier Galerie ist schön und man findet tolle Läden vor, aber dieses Center hat mir einfach „den Rest gegeben“. Mag sein, dass das total bekloppt klingt, aber ich verbinde damit eine schöne aber auch eine sehr schwierige Zeit.

So und wo hat se nun die KIKO Rebel Romantic LE Produkte her? Aus dem Ruhrpark in Bochum … ist auch ein Shoppingcenter, was nun modernisiert und neu eröffnet wurde. Ich liebe es dort shoppen zu gehen. Der Vorteil ist, dass man sich die ganze Zeit draußen aufhält, weil es kein Gebäude ist. Außerdem gibt es dort nun super tolle Läden und Essensmöglichkeiten.

So genug geschlabbert … Zeig her was du gekauft hast.

KIKO Rebel Romantic LE

KIKO Intensely Lavish Lipstick in 02 Pretty Mauve –  6,90 € / 3,5 g – Haltbarkeit 18 Monate – limitiert aus der Rebel Romantic LE

KIKO Intensely Lavish Lip Pencil in 01 Lusty Peony – 4,90 € / 1,3 g – Haltbarkeit 36 Monate – limitiert aus der Rebel Romantic LE

KIKO Metallic Shine Eyeshadow in 01 Suberb Beige – 6,90 € / 4 g – Haltbarkeit 12 Monate – limitiert aus der Rebel Romantic LE

KIKO Intensely Lavish Lipstick in Pretty Mauve

Ich mag KIKO LE Verpackungen ja immer sehr gerne. Ich finde, dass sich die Designer immer sehr viel Mühe geben. Deswegen bin ich Verpackungsopfer auch wahrscheinlich immer in die KIKO LE Produkte schockverliebt. Okay, zusätzlich gefallen mir natürlich auch die inneren Werte und ich finde es super gut, dass es von den LE Produkten immer genug auf Lager gibt. So muss man nicht wie eine Wahnsinnige hinterherlaufen.

Die Intensely Lavish Lippenstift Verpackung aus der Rebel Romantic LE ist in beige, lila und roségold gehalten. Die Verpackung fühlt sich nicht einfach nur nach Pappe an, sondern ist leicht samtig, habe ich das Gefühl.

Auf der Verpackung findet man alle wichtigen Infos wie Inhaltsmenge, Angaben zur Haltbarkeit und natürlich die Inhaltsstoffe.

KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve Beautyblog

Die Lippenstifthülse ist in einem glänzenden roségold gehalten mit einem kleinen matten roséfarbenen Highlight und dem KIKO Schriftzug. Auf der Unterseite findet man die Farbnummer.

KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve Mikalicious KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve limitiert

Die Hülse lässt sich sehr einfach öffnen und durch einen eingebauten Magnet auch wieder gut verschließen.

Auch im Inneren ist die Hülse roségold.

Der Lippenstift selbst hat eine kleine Prägung, die ich ganz niedlich finde.

KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve Review Lippenstift

Pretty Mauve würde ich als roströtlichen Braunton beschreiben. Er ist sehr cremig, was die Benutzung eines Lipliners fast unabdingbar macht. Durch die sehr cremige Textur trocknet der Lippenstift die Lippen aber nicht aus. Die Haltbarkeit ist dafür eher mittelmäßig gut, je nachdem ob man zwischendurch trinkt und isst.

Trotzdem mag ich den Ton gerade jetzt im Herbst und Winter sehr gerne. Aktuell trage ich aufgrund meiner Augenbrauen Pigmentierung keinen Lidschatten. Oft sehe ich mich dann im Spiegel an und denke „Puh leg dich noch mal ein paar Stündchen hin“. Damit ich dann nicht so müde aussehe trage ich farbintensive Lippenstifte. Pretty Mauve zaubert, trotz fehlendem AMU, eine Frische ins Gesicht, auf die ich aktuell nicht verzichten mag.

Von mir gibt es hierfür ein Daumen hoch 🙂

KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve Rebel Romantic LE KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve Lippenstift KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve Lippenstift Mikalicious KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve LE

Natürlich habe ich auch ein paar Tragebilder für euch gemacht.

Tragebilder KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve LE Tragebilder KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve LE Mikalicious

KIKO Intensely Lavish Lip Pencil in Lusty Peony

Der Lip Pencil hat die gleiche Umverpackung wie der Lippenstift, natürlich aber in Lipliner Form 😉

KIKO Intensely Lavish Lip Pencil in 01 Lusty Peony Mikalicious KIKO Intensely Lavish Lip Pencil in 01 Lusty Peony Beautyblog

Der Stift selbst ist in dem Lipliner Ton und roségold gehalten.

KIKO Intensely Lavish Lip Pencil in 01 Lusty Peony Beautyblog Review

Der Lipliner Lusty Peony passt perfekt zum Lippenstift Pretty Mauve. Lusty Peony ist allerdings nicht Rot-Braun sondern eher Pink-Braun. Bei den Swatchfotos unten erkennt ihr die Unterschiede, ihr seht aber auch, dass sich beides kombinieren lässt. Ich finde den Lipliner Ton jetzt im Herbst/Winter genauso perfekt wie den vorher vorgestellten Lippenstift Ton. Es ist eine tolle Farbe, die, meiner Meinung nach, vielen Ladies stehen könnte. Gerade in Kombination mit erdfarbenen Klamotten wie Braun, Khaki und Beige gibt der Lipliner ein tolles Bild ab.

Der Lip Pencil lässt sich sehr gut auftragen, da er nicht zu hart ist. Die Textur ist eher cremig, aber nicht so cremig, dass er verläuft. Ich würde die Textur als optimal bezeichnen.

Der Lipliner ist sehr gut pigmentiert und trocknet direkt matt an. Sobald der Lipliner aufgetragen und angetrocknet ist, färbt auch nichts mehr ab. Essen, Trinken und Knutschen ist also problemlos möglich.

Lusty Peony kann sehr gut solo getragen werden, allerdings nur wenn die Lippen schön gepflegt sind. Leider betont der Lipliner nämlich die Lippenfältchen sehr stark. Man sieht auch auf meinen Tragefotos, dass die Lippen eher ausgetrocknet aussehen. Trotzdem mag ich den Liner sehr gerne und habe ihn sogar schon zweimal anspitzen müssen, weil er ständig getragen wird.

Als kleiner Tipp: Lusty Peony und darüber MAC Stone. Geile Kombi … Ich liebe es. Leider habe ich dazu keine Tragefotos gemacht, weil ich die Kombi vor kurzem erst ausprobiert habe.

KIKO Intensely Lavish Lip Pencil in 01 Lusty Peony Review KIKO Intensely Lavish Lip Pencil in 01 Lusty Peony Lipliner

Soooo, da habta Tragefotos von dem Lip Pencil Lusty Peony ….

Tragebilder Intensely Lavish Lip Pencil 01 Lusty Peony KIKO Tragebilder Intensely Lavish Lip Pencil 01 Lusty Peony Mikalicious Beautyblog KIKO

Produkte, die ich verwendet habe:

POTD KIKO Tragebilder Lippenstift und Lipliner Rebel Romantic LE

GOSH Foundation Primer Anti-Wrinkle

L’Oreal Indefectable 24H-Matt Foundation in Natural Rose

Maybelline Fit me Concealer in Nr. 15

Catrice Camouflage Cream in Ivory

Catrice Transparent Mattifying Powder* (Review *hier*)

Maybelline Master Sculpt Contouring Palette in Light Medium

Maybelline Facestudio Blush in Brown

MAC Fix+

Alverde Augenbrauengel in Braun

Maxfactor Masterpiece Max Mascara

Lollipops Eyepencil in Goodbye Moon

KIKO Intensely Lavish Lipstick in 02 Pretty Mauve & KIKO Intensely Lavish Lip Pencil in 01 Lusty Peony

KIKO Metallic Shine Eyeshadow in Suberb Beige

Dieser Lidschatten war ein absoluter Spontankauf. Ich stand bereits an der Kasse und die nette KIKO Dame hat alles eingescannt. Dann schoss mir der Lidschatten in die Augen und ich dachte „Ach, den könntest du auch noch schnell mitnehmen“. Ich habe dann zu der Farbe gegriffen, die mir auf Anhieb am meisten gefallen hat und habe das kleine Teilchen der Kassiererin entgegen gestreckt.

Die Verpackung von dem Metallic Shine Lidschatten ist in Türkis gehalten und auch leicht samtig. Alle wichtigen Informationen finden sich auf der Verpackung.

KIKO Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige ReviewKIKO Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige

Der Lidschatten ist in einem kleinen Glastiegel mit einem dunkelgrauen Deckel und dunkelgrauen Akzenten an der Seite. Ein Drehverschluss hält den Creme Lidschatten hoffentlich lange frisch. Ob der Lidschatten nach einer gewissen Zeit austrocknet, kann ich euch aktuell leider nicht sagen.

KIKO Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige Creme LidschattenKIKO Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige Mikalicious

Der Farbton SuperB Beige ist ein metallischer weißlicher Beigeton, der je nach Lichteinfall auch schön golden schimmert. Die Pigmentierung wirkt beim Swatchen recht gut, leider verliert sich die Pigmentierung aber auf dem Auge wieder wenn man einen Pinsel verwendet.

Mit meinen langen Fingernägeln komme ich leider sehr schlecht in den Tiegel um Farbe zu entnehmen. Aus diesem Grund habe ich einen Pinsel mit synthetischen Haaren verwendet. Leider entsteht hierbei Fall Out, da der Cremelidschatten doch sehr pudrig beim Auftrag ist. Im Tiegel ist der Lidschatten leicht feucht, auf dem Auge fast nur noch trocken. Verwendet ihr einen Pinsel zum Auftragen geht auch die Pigmentierung verloren. Hier muss man mit den Fingern arbeiten. Aus diesem Grund entnehme ich ein klein bisschen Produkt mit meinem Fingernagel aus dem Tiegel, streife es auf meinem Handrücken ab und verteile den Lidschatten dann mit den Fingern auf meinem Auge. Dadurch kommt der Ton viel besser zur Geltung und es fällt nichts auf die Wangen.

Die Haltbarkeit vom Metallic Shine Lidschatten ist sehr gut. Es rutscht nichts in die Lidfalte. Aufgrund meiner leichten Schlupflider habe ich bei Cremeprodukten leider immer etwas Problemchen. Der Lidschatten bleibt „kleben“ wo er soll. Ich werde SuperB Beige aber hauptsächlich verwenden um Highlights auf dem Auge zu setzen bzw. matte Lidschatten etwas zu pimpen. Auch im Augeninnenwinkel kann ich mir den Ton sehr gut vorstellen. Solo aufgetragen auf dem gesamten Lid kann der Lidschatten mich nicht überzeugen. Aus diesem Grund ist auch das ziemlich langweilige AMU mit dem Lidschatten entstanden.

Für mich ist dieser Lidschatten keine Kaufempfehlung wenn man schon ähnliche Töne zum Highlighten hat.

KIKO Metallic Shine Eyeshadow in 01 Suberb Beige Review KIKO Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige Lidschatten KIKO Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige Lidschatten Review

Auf meinem Tragebild habe ich SuperB Beige auf dem gesamten Lid verteilt und dann mit einem dunkleren Ton die Lidfalte betont. Für mich ist das ein absolut langweiliges AMU geworden 🙁 Man sieht auch an meinem Gesichtsausdruck, dass ich nicht wirklich zufrieden ausschaue.

Tragebilder Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige KIKOTragebilder Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige Lidschatten KIKO Tragebilder Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige  Mikalicious KIKO

Produkte, die ich verwendet habe:

Tragebilder Metallic Shine Eyeshadow 01 Suberb Beige POTD KIKO

Inglot Under Makeup Base

Maxfactor Ageless Elixir 2in1 Foundation + Serum in Golden 75

Revlon Colorstay Foundation in der Farbe 110 Ivory

Maybelline Fit me Concealer in Nr. 15

Catrice Velvet Finish Powder in Natural Velvet* (Review *hier*)

Maybelline Master Sculpt Contouring Palette in Light Medium

KIKO Tri-Bal Soul Baked Blush in Deluxe Coral

Mary Kay Eye Primer

KIKO Metallic Shine Eyeshadow in Suberb Beige

KIKO Cool Touch Eyeshadow in Ingenious Taupe

Alverde Augenbrauengel in Braun

Maxfactor Masterpiece Max Mascara

Lollipops Eyepencil in Goodbye Moon

Annayake Lipgloss in Pétale

Damit der Beitrag auch komplett ist gibt es natürlich auch noch Swatches. Ihr seht von rechts nach links:

KIKO Intensely Lavish Lipstick in 02 Pretty Mauve

KIKO Intensely Lavish Lip Pencil in 01 Lusty Peony

KIKO Metallic Shine Eyeshadow in 01 Suberb Beige

Swatches KIKO Intensely Lavish Lipstick 02 Pretty Mauve Lip Pencil  01 Lusty Peony Metallic Shine Eyeshadow  01 Suberb Beige Rebel Romantic LE

Wie gefallen euch die Produkte?

Wie findet ihr eigentlich mittlerweile meine Augenbrauen? Fertig sind sie noch nicht! Ich muss noch zu zwei Behandlungen.

Unterschrift

 


Mikalicious

Kommentare

  1. Lippenstift und Lipliner gefallen mir sehr und du siehst mit allen Produkten bezaubernd aus!
    Glg
    Jennifer

  2. Kassandra sagt: Januar 10, 2016 at 3:24 am

    Bin nach ewiger untersuche auf deinen Blog post gestoßen.
    Habe nach langem hin und her mir denselben lip linet gekauft.
    Bin verliebt, aber wie spitzt man den denn an? Ich habe es unten versucht, aber da dreht sich nichts.
    eine Antwort waere sehr lieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: