Jahresrückblick Aufgebraucht 2016 Aufgebraucht

Hallo Beauties,

neben dem Shopping Jahresrückblick darf natürlich auch ein Aufgebraucht Jahresrückblick nicht fehlen. Dieser kommt zwar erst Mitte Januar, aber das ist ja nicht schlimm.

Ich war dieses Jahr, was die Aufgebraucht-Beiträge angeht, richtig faul. Insgesamt gab es nur 3 Aufgebraucht Beiträge, die unendlich lang waren. Ich habe den Kosmetik Müll einfach viel zu lange gesammelt. Vorsatz für 2017: Öfter einen Aufgebraucht Post schreiben um weniger Müll zu bunkern.

Kommen wir aber zum Kosmetikmüll 2016 ….


Ich habe insgesamt 14 Flaschen Duschgel aufgebraucht. Heißt, wie auch das Jahr zuvor habe ich mehr als ein Duschgel im Monat leer gemacht. Da ich jeden Tag duschen gehe, ist das nicht ungewöhnlich. Der Schrank wird allerdings nicht wirklich leerer, weil ich auch in 2016 11 neue Duschgele gekauft habe. Wenigstens habe ich mehr Duschgel aufgebraucht als nachgekauft. Ein Fortschritt zu dem Jahr zuvor.


8 Flaschen Gesichtswasser habe ich auch platt gemacht. Wow … mit so viel habe ich aber nicht gerechnet. Ein paar der Gesichtswasser habe ich aber nach ein paar Tests zum Reinigen meines Schminktisches verwendet.


Ich habe euch schon öfter meine geliebten Schaebens Beauty Konzentrate gezeigt, oder? Zumindest habt ihr diese Konzentrate schon sehr oft in meinen Shoppinglisten-Beiträgen gesehen. Davon habe ich insgesamt 10 Pakete leer gemacht … heißt 50 Kapseln. Da geht mehr 🙂


14 Masken oder Stripes haben versucht mein Gesicht zu verschönern.


12 Flaschen Shampoo und 4 Flaschen Conditioner … gute Quote. Jeden Monat habe ich eine Flasche Shampoo leer gemacht. Manche denken bestimmt, dass das viel ist. Ja, das ist es auch. Ich habe aber sehr viele Haare auf dem Kopf und ich wasche jeden Tag meine Haare. Ich weiß, dass das nicht gut ist aber ich liebe frisch gewaschenes Haar.


Jetzt wird es besonders spannend: 16 Pakete Kosmetiktücher haben mein Freund und ich leer gemacht. Warum mein Freund und ich? Er benutzt die Tücher immer zum Nase putzen. Da ist dann so ein Paket schnell leer. 14 Pakete Kosmetikstäbchen, also 1120 Stäbchen, sind bei uns im Müll gelandet. Das sind durchschnittlich 3 Stäbchen am Tag. Das ist ganz schön viel. Ich verwende diese Stäbchen immer um Patzer beim Augen Make Up zu entfernen. 9 Päckchen QTips entsprechen 1440 Stück …. Ach herrje … Das sind knapp 4 Stäbchen am Tag. Okay, die benutzt mein Freund auch. Das heißt komplett, dass ich am Tag ca. 7 Stäbchen verwende. Dass das so viel ist war mir wirklich überhaupt nicht bewusst. 1140 Ebelin Wattepads habe ich auch noch aufgebraucht. Das entspricht ca. 3 Wattepads am Tag.


Den Inhalt aus 6 Flaschen Deo, 4 Flaschen Parfum und 22 Parfumproben habe ich mir auf meinen Körper gesprüht.


Wie das Jahr zuvor auch habe ich 4 Pinsel weggeschmissen, weil sie entweder kaputt oder einfach nicht zu gebrauchen waren.


Dekorative Kosmetik habe ich, meiner Meinung nach, sehr wenig aufgebraucht. Wir vergleichen mal mit dem Jahr zuvor ….

2015:

  • 5 Primer
  • 1 Eye Primer
  • 4 Foundation
  • 2 Concealer
  • 1 Puder
  • 3 Mascara
  • 2 Augenbrauenstifte

2016:

  • 2 Primer
  • 4 Foundation
  • 1 Concealer
  • 3 Puder
  • 5 Mascara

Hier muss ich definitiv dran. Ich muss viel mehr meiner dekorativen Kosmetik aufbrauchen. Erst recht, weil ich viele Produkte habe, die schon fast leer sind. Dann kaufe ich aber wieder etwas neues und dann gerät das fast leere Produkt wieder in Vergessenheit. Natürlich ist es schwieriger dekorative Kosmetik leer zu machen, aber ich würde trotzdem gerne dieses Jahr mehr dekorative Produkte aufbrauchen. Mal sehen ob es klappen wird …


Das war nun mein Aufgebraucht Jahresrückblick.

Führt ihr auch solche Statistiken oder bin ich ein Freak? 😀

Unterschrift


Mikalicious

Kommentare

  1. Huuii, dda ist ja doch eine Menge leer gerworden. Das mit der dekorativen Kosmetik genne ich zu guz und habe mir auch dieses Jahr vorgenommen mehr zu leeren.
    Liebe Grüe,
    Yasmin

  2. Es ist echt erschreckend was man so alles kauft und wirklich aufbraucht. Ich werde dieses Jahr Quittungen sammeln und mal schauen was ich so für Kosmetik ausgebe 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: