dm Marken Camp Beauty in Düsseldorf Sonstiges

Hallöchen,

ein paar von euch hatten bereits auf Instagram gesehen, dass ich auf dem dm Camp gestern in Düsseldorf war.

Ich habe mich mit der lieben Krissy und der lieben Marie-Theres am Bahnhof in Düsseldorf getroffen. Wir sind dann gemeinsam zu dem Hotel gefahren, in dem die Veranstaltung war. Direkt am Eingang hat man dann ein paar bekannte Gesichter gesehen, die liebe Lackdochmal, Sunkissed Lovechild und Jill Butterfly. Wir sind dann ins Hotel und wurden dort auch ganz lieb empfangen. Jeder hat dann ein Schlüsselband mit seinem Namen und seiner Blog-URL erhalten. Wir haben bei einer Session auch erfahren, dass das nicht nur Schlüsselbänder sind sondern auch USB Sticks.

dm marken camp beauty 20

Ja, auf meinem Schild war die falsche URL. Hab ich dann mal direkt korrigiert.

Im Hotel gab es dann erstmal lecker Frühstück mit Bagels, Obstsalat und ganz vielen anderen Leckereien. Die Begrüßung hat dann in einem Saal mit einer kleinen Vorstellungsrunde angefangen, eine Vorstellungsrunde mit 200 Mädels. Nein, nicht jeder hat seinen Namen, Alter, Wohnort und Hobbies genannt sondern die Moderatoren haben ein paar Fragen gestellt und bei Zustimmung sollte man aufstehen. Danach wurden die Sessions vorgestellt die man sich anschauen konnte.

Wir haben uns als erstes den Workshop zu gewissen Rechtsthemen wie Impressum, Bildrechte und Domainnamen angeschaut. Die beiden Anwälte, die diese Session geführt haben, waren super witzig und haben es echt spannend gemacht. Es kam nicht einmal Langeweile auf und ich habe die Dinge aufgesaugt wie ein Schwamm. Es war super interessant. Der beste Spruch eines Anwalts war: „Ich schminke mir die Finger“ 😀 😀 😀 Heutzutage lackiert man nicht die Fingernägel … hahahahaha.

dm marken camp beauty 1

Danach gab es lecker Buffet. Wir haben uns dafür schön Zeit gelassen und mit 3 anderen Mädels gegessen. Das Essen war Bombe. Antipasti, Kartoffeln, Reise, Fleisch, Fisch, Salate und natürlich Nachtisch.

dm marken camp beauty 2

Nach dem Essen sind wir durch die einzelnen Räume gelaufen wo Balea, P2 und Alverde vertreten war. Man konnte sich bei P2 schminken lassen oder die Nägel lackieren lassen. Bei Balea waren auch 3 Stylisten, bei denen man sich die Haare schön machen konnte. Überall waren die Produkte verteilt und man konnte testen oder sich von den lieben dm Mitarbeitern beraten lassen. Krissy hat sich auch die Haare machen lassen und sah ganz bezaubernd aus.

dm marken camp beauty 10dm marken camp beauty 12dm marken camp beauty 13dm marken camp beauty 16dm marken camp beauty 14dm marken camp beauty 17dm marken camp beauty 15dm marken camp beauty 9dm marken camp beauty 4dm marken camp beauty 5dm marken camp beauty 7 dm marken camp beauty 6dm marken camp beauty 8

Toll oder? Der Schminktisch war ein Traum oder?

Folgende Proben konnte man mitnehmen zum Testen.

dm marken camp beauty 19

Ein Herr von Kodak war auch noch da und man konnte Fotos machen lassen vor der dm Wand und er hat die Fotos auch direkt für uns ausgedruckt. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen da ein Foto von uns drei machen zu lassen.

dm marken camp beauty 22

Ein bisschen Lesestoff habe ich auch noch mitgenommen. Ich muss zugeben, ich habe es mir noch nicht durchgelesen, aber so wie ich es verstanden habe, kann man sich da für eine Kooperation mit dm bewerben. Ich werde es mir die Tage genauer anschauen.

dm marken camp beauty 21

Ach und ich bin ja auch ein wenig Groupie und habe die liebe Jill Butterfly nach einem Foto gefragt. Freak oder? Aber ich mag sie einfach. Ich schaue gerne ihre Videos, folge ihr auf YouTube, Facebook und Instagram … ich Stalker 😀 Oje sehe ich fertig auf dem Bild aus oder?

dm marken camp beauty 11

Nachdem wir die Räume inspiziert haben, haben wir uns noch eine Session angehört zum Thema Kooperationen mit Unternehmen. Der Vortrag war interessant aber etwas öde, leider. Nach der ersten sehr genialen und lebvollen Session in der wir waren, war es aber auch schwierig für die junge Dame das noch zu toppen. Aber auch hier konnte man viele wertvolle Informationen mitnehmen und es war eine tolle Session.

Nach der Session gab es dann noch eine Kaffeepause mit Obstsalat, Macarons aber auch Tomate Mozzarella. Und dabei kam dann mein Tiefpunkt. Ich bin schon seit halb 6 morgens auf den Beinen gewesen und die ganze Aufregung und die ganzen Eindrücke haben mich fix und fertig gemacht. Krissy hat sich dann die Haare machen lassen und wir haben uns langsam Richtung Ausgang bewegt. Davor haben wir aber noch zwei zuckersüße Mädels kennengelernt, die liebe Purrrfekt, die mich angesprochen hat und ihre Freundin Shades of Fashion. Ihr glaubt nicht wie zuckersüß und hübsch die beiden sind. Ich hätte die beiden gerne einfach nur geknutscht und geknuddelt .

Am Ausgang haben wir dann noch eine riesen Goodie Bag bekommen. Wirklich eine riesige Tüte voll mit tollen Sachen, von Shampoo und Spülung bis hin zu Mascara und Lipgloss. Aber seht selbst Mädels.

dm marken camp beauty 18

Hammer oder??? Ich habe mich soooooo gefreut. Ehrlich. Alles für mich … okay fast alles … paar Sachen sind für Schatzi dabei … aber ist das nicht der Hammer? Ich war total geflasht.

Und das beste ist Mädels, ich hab noch zwei Geschenke bekommen von der lieben Krissy und der lieben Lackdochmal. Ich bin also voll gepackt nach Hause gegangen. Danke nochmal Mädels für die tollen Geschenke. Hab mich riesig gefreut darüber.

dm marken camp beauty 23dm marken camp beauty 24

Ja, was soll ich zu dem Tag sagen?

Es war soooo toll. Vielen Dank an die tollen Mädels die ich kennenlernen durfte! Vielen Dank an dm für dieses geile, super organisierte Event und vielen Dank für die vielen Goodies! Es war ein wunderschöner Tag mit vielen Infos, vielen Eindrücken, leckerem Essen, tollen Persönlichkeiten und einem insgesamt super Event. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder dabei sein darf. Dankeeeeeeeeeee.

Unterschrift


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.