Catrice Rock-O-Co Limited Edition – Blushes und Kabuki Brush Accessoires / Gesicht / Review

Hallo Beauties,

Happy Valentine’s Day 🙂 Heute ist Valentinstag: Ich blogge und mein Freund renoviert immernoch das Badezimmer. Nachher gehen wir noch ins Fitnessstudio und machen es uns dann auf der Couch gemütlich. Wir beiden halten nicht soooo viel von Valentinstag, deswegen habe ich auch kein Geschenk gekauft. Von meinem Freund habe ich aber ein Blümchen sowie einen dm Gutschein geschenkt bekommen 🙂 Wenn ihr heute was Schönes mit eurem Liebsten macht dann wünsche ich euch einen wunderschönen Tag. An alle Singles … Macht euch auch nen coolen Tag 🙂

Vor ein paar Tagen habe ich euch *hier* 2 Nagellacke aus der Catrice Rock-O-Co LE gezeigt. Die Nagellacke waren aber nicht das Einzig Interessante an der LE.

Ich habe mir noch die 2 Blushes sowie 2 Kabuki Pinsel gekauft. Das Blush Madame De Pinkadour kommt zu meinen unbenutzten Schätzen, das Blush Macarons Pour Marie möchte ich euch heute gerne zeigen.

Und warum habe ich 2 Pinsel gekauft? Zum Einen weil man nie zu viele Pinsel haben kann und zum Anderen weil die Pinsel sich sehr weich angefühlt haben.

Catrice_Rock_O-Co_LE_Review

Catrice Blush Macarons Pour Marie & Madame De Pinkadour – 3,95 € / 8 g – Haltbarkeit 12 Monate – limitiert aus der Rock-O-Co LE

Catrice Kabuki Brush – 4,95 € – limitiert aus der Rock-O-Co LE

Die Verpackung

Die Blushes sind in den typischen Catrice-LE-Verpackungen: durchsichtiges Plastik in quadratischer Form. Auf der Vorderseite findet man das Catrice Logo in weißen Buchstaben und auf der Rückseite einen großen weißen Aufkleber mit allen wichtigen Informationen.

Durch das durchsichtige Plastik sieht man bereits die schöne Prägung des Blushes. Aus diesem Grund habe ich, Verpackungsopfer, auch eins der Blushes zu meinen unbenutzten Schätzen gelegt. Ich habe übrigens das Blush Madame De Pinkadour zu meinen unbenutzten Schätzen gelegt, da ich eine dezentere Farbe für den Frühling haben wollte.

Catrice_Rock_O-Co_Blushes_Madame_de_Pinkadour_Macarons_Pour_MarieCatrice_Rock_O-Co_Blushes_Madame_de_Pinkadour_Macarons_Pour_Marie_Review

Der Inhalt

Beide Blushes haben diese schöne verschnörkelte Prägung im Barockstil, die meine Kaufentscheidung sehr beeinflusst hat.

Macarons Pour Marie ist ein matter heller Rosaton, der sehr schwach auf der Brust ist. Man muss schon ordentlich was auftragen um zu sehen, dass man überhaupt Blush trägt. Um eine leicht sichtbare Rötung auf den Wangen zu sehen musste ich ca. 3 Schichten auftragen. Durch das ständige Reindippen verschwindet die schöne Prägung somit sehr schnell. Leider krümelt das Blush auch sehr stark.

Wenn man dann nach dem endlosen Schichten endlich einen Ton auf den Wangen sieht, ist der Ton sehr natürlich aber die Wangen wirken vollgepudert. Ich muss dann also noch einmal mit einem sauberen Pinsel das überschüssige Puder entfernen. Für solche Aktionen habe ich morgens aber keine Zeit und deswegen ist das Blush für mich auch nicht geeignet. Sehr helle Mädels könnten sich mit dem Blush eventuell anfreunden.

Swatches von Madame De Pinkadour findet ihr übrigens auf Julia’s Beauty Blog *hier*.

Catrice_Rock_O-Co_Blushes_Madame_de_Pinkadour_Macarons_Pour_Marie_mikalicious Catrice_Rock_O-Co_Blushes_Macarons_Pour_MarieCatrice_Rock_O-Co_Blushes_Macarons_Pour_Marie_ReviewCatrice_Rock_O-Co_Blushes_Macarons_Pour_Marie_mikaliciousCatrice_Rock_O-Co_Blushes_Macarons_Pour_Marie_Swatches

Ich habe für euch auch Tragebilder von Macarons Pour Marie gemacht. Wie man sieht, sieht man nix 🙁

Tragebild_Catrice_Rock_O-Co_Blushes_Macarons_Pour_MarieTragebild_Catrice_Rock_O-Co_Blushes_Macarons_Pour_Marie_mikalicious

Produkte, die ich verwendet habe:

POTD_Catrice_Rock_o_co_Blush_Macarons_Pour_Marie

Soraya Primer

Soraya Studio Matt Make-Up in 01

Collection 2000 Concealer in der Farbe Light 2

Catrice Camouflage Cream in Ivory

Catrice Velvet Finish Powder in Natural Velvet* (Review *hier*)

Catrice Blush Macarons Pour Marie

Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base

Catrice Eye Brow Stylist in Brow-n-eyed Peas

Inglot Nr. 355

Inglot Nr. 376

Essence Eyeshadow Soufflé in Mauve-Llous Fairy

MAC Shroom

Catrice Velvet Matt Smokey Eyes Pencil in Please, Mauve Black!

Essence Lash Princess False Lash Effect Mascara

Gerard Cosmetics Lipgloss in Rose Hill

Kabuki Brush

Der Kabuki Brush aus der Catrice Rock-O-Co LE war sicher verstaut in einer Plastikverpackung. Glücklicherweise konnte man den Deckel aber im dm öffnen und so die Weichheit und Verarbeitung testen.

Der Griff des Pinsels ist weiß mit rosanen Schnörkeleien und dem Catrice Logo. Die Pinselhaare sind unten weiß und verlaufen nach oben hin zu einem leichten Rosa.

Das Design des Kabuki Brushes hat mich schon sehr angesprochen.

Catrice_Rock_O-Co_PinselCatrice_Rock_O-Co_Pinsel_Review

Das Wichtigste an dem Pinsel ist aber seine Qualität.

Zuerst solltet ihr jeden Pinsel vor Benutzung ordentlich waschen. Ihr wisst nie wer den Pinsel vorher angefasst hat. Der Kabuki hat sich sehr gut waschen lassen und hat auch keine Haare verloren. Nachdem der Kabuki trocken ist, sind die Haare immernoch schön weich und kein bisschen stumpf. Das Einzige was wahrscheinlich passieren wird ist, dass die Haare vom Kabuki nach mehrfachem Waschen nur noch weiß sein werden. Ich befürchte, dass der leichte rosane Ton an den Spitzen schnell ausbleichen wird.

Die Pinselhaare sind schön weich und fest gebunden. Beim Anwenden kratzt oder pickst nichts im Gesicht. Ich bin froh, dass ich den Pinsel zweimal gekauft habe, denn die Qualität hat mich überzeugt.

Catrice_Rock_O-Co_Pinsel_mikalicious

Mein Fazit

Die Blushes haben eine tolle Prägung, die mich zum Kauf animiert hat. Leider ist aber das Blush Macarons Pour Marie sehr schlecht pigmentiert und es krümelt zusätzlich. Für eine leichte Rötung im Gesicht muss man einige Schichten auftragen, die dann aber unschön vollgepuderte Wangen machen. Das Blush ist für sehr helle Häutchen geeignet, für mich leider nicht. Vielleicht liegt meine negative Meinung an dem Blush auch daran, weil ich es gerne etwas intensiver auf den Wangen haben möchte.

Dafür ist der Kabuki Brush Top. Die Pinselhaare sind weich und fest gebunden. Auch beim Waschen konnte ich keinen Haarverlust feststellen.

Wie ist eure Meinung zu Macarons Pour Marie?

Unterschrift

*PR Samples


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.