Catrice Contourious LE (Teil 2) Accessoires / Gesicht / Lippen / Review

Hallo Beauties,

upsi … eigentlich sollte gestern der heutige Beitrag online kommen. Ich habe es aber total vergessen und habe mir einen schönen Abend auf der Couch mit einer neuen Serie gemacht. Wir haben jetzt angefangen Sons of Anarchy zu schauen. Schaut noch jemand von euch die Serie? Die erste Folge hat mir schon mal gut gefallen und ich hoffe, dass es so weiter geht.

Den ersten Teil aus der Catrice Contourious LE habe ich euch vorgestern auf meinem Blog gezeigt. Ihr gelangt zu dem Beitrag über diesen Link *Klick*.

Vorgestern ging es um den Strobing Duo Highlighter* in Strobing Supreme, den Highlighting Stick* in Gentle Glow und die Contouring Cream Palette* in Each & Every Cream.

Heute zeige ich euch meine zwei Lieblingsprodukte aus der LE und zwar die Lip Contour & Colour* in Nude und die Sculpting Powder Palette* in Almond Architect. Neben den beiden Produkten geht es in dem heutigen Beitrag aber auch noch um den Contouring Brush*.

catrice-contouring-le

Catrice Lip Contour & Colour in Nude

catrice-lip-contour-colour-nude-mikalicious

Catrice Lip & Contour Colour in Nude – 4,45 € / Lipstick 2,6 g & Lipgloss 7 ml – Haltbarkeit 12 Monate – limitiert aus der Contourious LE

Der Catrice Catrice Lip Contour & Colour Matt Lipstick und Gloss hat zwei Seiten. Auf der einen Seite findet man den matten Lippenstift als Lipliner, der sich aber genauso gut eignet um die kompletten Lippen auszumalen.

Die Form des Lippenstiftes ist speziell und leider etwas sensibel. Wenn man den Deckel nicht richtig abnimmt kann es passieren, dass der Lippenstift abbricht. Glaubt mir, ich rede aus Erfahrungen, weil mir dies bei dem Essence 2in1 Lipstick & Liner passiert ist. Dieser hat genau die identische Form und einen ähnlichen Deckel. Hat man einmal nicht aufgepasst oder war zu hektisch, kann man den Stift abbrechen. Aus diesem Grund fände ich eine andere Form etwas schöner.

Auf der anderen Seite des Produktes befindet sich ein Applikator den man in den flüssigen Gloss eintaucht.

Die Verpackung ist sehr schlicht in Schwarz und Durchsichtig gehalten. Inhaltsmenge, Haltbarkeit usw. findet man auf dem Produkt aufgedruckt.

catrice-lip-contour-colour-nude

Den matten Lippenstift liebe ich so sehr. Der Lippenstift lässt sich auch mit der gewöhnungsbedürftigen Form sehr gut auftragen. Der Lippenstift ist matt, aber kein bisschen trocken. Dadurch gleitet der Stift über die Lippen und lässt sich gleichmäßig auftragen.

Auch wenn sich die Farbe Nude schimpft würde ich es eher als einen Rosenholzton bezeichnen, der perfekt im Herbst und Winter sein wird.

Der Gloss ist ein sheerer Rosenholzton und intensiviert den Lippenstift noch ein wenig und macht ihn natürlich glänzend. Auch mit dem Applikator kann man sehr gut arbeiten. Der Gloss riecht übrigens leicht nach Vanille. Nach dem Auftrag kann man den Duft aber nicht mehr wahrnehmen.

Die Haltbarkeit von dem Lippenstift ist optimal. Selbst nach dem Essen ist noch ordentlich Farbe sichtbar. Nach einem fettigen Essen verabschiedet sich der matte Lippenstift aber glücklicherweise gleichmäßig. Der Lipgloss ist nach dem Essen natürlich weg.

Egal ob die matte oder glänzende Version, von mir gibt es einen dicken Daumen hoch und eine absolute Kaufempfehlung. Top Qualität und eine tolle Farbe für einen kleinen Preis.

catrice-lip-contour-colour-nude-review catrice-lip-contour-colour-nude-mikalicious catrice-lip-contour-colour-nude-beautyblog

Hier sehr ihr links den matten Lippenstift und rechts den Gloss:

catrice-lip-contour-colour-nude-swatches

Catrice Sculpting Powder Palette in Almond Architect

catrice-sculpting-powder-palette-almond-architect-highlighter-blush-kontur

Catrice Sculpting Powder Palette in Almond Architect – 4,45 € / 12 g – Haltbarkeit 12 Monate – limitiert aus der Contourious LE

Die Sculpting Powder Palette hat einen durchsichtigen Deckel, schwarze Schrift aufgedruckt und ist in schwarzem Plastik eingebettet. Auf der Rückseite findet man einen großen Aufkleber mit einer Schritt für Schritt Anleitung wie man die Produkte am besten aufträgt.

Inhaltsmenge und Haltbarkeit finden auf dem Aufkleber auch noch Platz. Die Inhaltsstoffe sind hier aber nicht zu finden. Dabei ist da so viel Platz vorhanden.

Die Palette ist sehr einfach und schlicht gehalten, wirkt dadurch aber nicht billig.

catrice-sculpting-powder-palette-almond-architect catrice-sculpting-powder-palette-almond-architect-contouring-le

Die Palette lässt sich sehr leicht öffnen und wieder verschließen. Auch wenn das Öffnen und Schließen leicht funktioniert, ist die Palette trotzdem fest verschlossen. Ich glaube aber, dass nach mehrfachem Öffnen der Verschluss nicht mehr so fest schließt. Ist aber nur eine Vermutung.

catrice-sculpting-powder-palette-almond-architect-highlighter-blush-kontur

Catrice empfiehlt die Anwendung wie folgt:

„1) Das dunklere „CONTOUR“ Puder direkt unter den Wangenknochen auftragen, an den Schläfen und an den Seiten der Nase und mit einem Pinsel verblenden.

2) Das helle „HIGHLIGHT“ Puder direkt über den Wangenknochen auftragen, auf dem Kinn und dem Nasenrücken, um dieses Gesichtspartien hervorzuheben.

3) Für ein natürlich, strahlendes Finish das „CHEEK“ Rouge auf die Wangenknochen auftragen und mit einem Pinsel verblenden.“

In der Palette findet man insgesamt 3 Produkte für das perfekte Gesamtbild. Ganz oben in der Palette ist ein Highlighter, in der Mitte ein Blush und ganz unten ein Contour Puder. Auf allen drei Produkten ist das entsprechende Wort aufgedruckt (sollte man die Produkte nicht unterscheiden können) 😉 Ich finde die Prägung aber ganz gut, weil das Produkt dadurch auch etwas hübscher aussieht. Es macht einfach ein bisschen mehr her.

Die Pigmentierung von den drei Puder ist eher mittelmäßig. Die Pigmentierung vom Highlighter reicht aus. Die Pigmentierung vom Blush und vom Contour Puder dürfte etwas stärker sein. Aber damit komme ich auch klar, denn man kann alles aufbauen und intensivieren.

Leider sind die Pfännchen etwas klein, sodass ich meinen großen geliebten Blush Pinsel nicht benutzen kann. Ich muss kleinere Pinsel verwenden um nur eins der drei Produkte einzeln aufzunehmen. Glücklicherweise krümeln und stauben die Produkte beim Aufnehmen aber nicht.

Die Farben der Palette gefallen mir sehr gut. Gerade der Highlighter, der keine Glitzerpartikel enthält, schimmert sehr schön auf den Wangenknochen. Es handelt sich hierbei um einen schönen roséfarbenen Highlighter, der als perfekte Ergänzung zum matten Blush dient. Bei dem Konturpuder wäre es klasse wenn es ein bisschen weniger orangestichig wäre. Ansonsten benutze ich es auch sehr gerne.

Alles in allem finde ich die Palette echt gut gelungen. Sie ist kein super Highlight und ich würde nicht sagen, dass ihr sie alle haben müsst, aber wenn man sie hat, dann benutzt man sie auch mit Sicherheit gerne. Gerade auf Reisen sind solche Paletten optimal und empfehlenswert. Von der Palette gibt es übrigens auch noch eine andere Farbe und zwar Pale Perfectionist. Die andere Palette wirkt auf Swatchfotos als wäre sie besser pigmentiert. Swatchfotos dazu findet ihr *hier*.

catrice-sculpting-powder-palette-almond-architect-puder catrice-sculpting-powder-palette-almond-architect-mikalicious catrice-sculpting-powder-palette-almond-architect-limitiert catrice-sculpting-powder-palette-almond-architect-beautyblogcatrice-sculpting-powder-palette-almond-architect-swatches

Hier seht ihr nun Tragebilder von der Sculpting Powder Palette in Almond Architect und dem Lip Contour & Colour in Nude. Auf den ersten Bildern trage ich nur den matten Lippenstift und danach folgen die mit Lippenstift und Gloss.

tragebilder-catrice-sculpting-powder-palette-lip-contour-lippenstift tragebilder-catrice-sculpting-powder-palette-lip-contour-lippenstift-review tragebilder-catrice-sculpting-powder-palette-lip-contour-lippenstift-mikalicious tragebilder-catrice-sculpting-powder-palette-lip-contour-lippenstift-beautyblog tragebilder-catrice-sculpting-powder-palette-lip-contour-lippenstift-gloss tragebilder-catrice-sculpting-powder-palette-lip-contour-lippenstift-gloss-review

Produkte, die ich verwendet habe:

tragebilder-catrice-sculpting-powder-palette-lip-contour-lippenstift-gloss-potd

Catrice Prime and Fine Beautifying Primer – L’Oreal Indefectible 24H-Matt Foundation in Natural Rose – L’Oreal Indefectible 24H Foundation in Beige Rose (Review *hier*) – MAC Lustre Drops in Pink Rebel – Urban Decay Naked Skin Concealer in Fair Neutral – LR Deluxe Hollywood Powder Duocolour – Catrice Sculpting Powder Palette in Almond Architect* – Trend it Up Expert Eye Base* – Tarte Tartelette in Bloom Lidschattenpalette (daraus Charmer, Funny Girl, Rebel und Leader) – Manhattan Supreme Lash Volume Colourist Mascara* (Review *hier*) – P2 Kajal in Brave Green – Catrice Lip Contour & Colour in Nude*

Catrice Contouring Brush

catrice-contouring-brush

Catrice Contouring Brush – 4,45 € – limitiert aus der Contourious LE

Der Catrice Contouring Brush ist in einer Plastikverpackung die vom Design her ähnlich ist wie die Cream Contour Palette, die ich euch vorgestern gezeigt habe.

Der Pinsel selbst hat einen schwarzen Stil mit einem beigen Catrice Schriftzug.

catrice-contouring-brush

Der Pinsel ist super fest gebunden und hat ziemlich kurze Haare. Dadurch ist er auch sehr hart und nicht wirklich fluffig. Die Pinselhaare kratzen aber nicht und fühlen sich dadurch ganz gut an. Da der Pinsel so fest gebunden ist und die Haare so kurz sind lässt sich mit dem Pinsel gut eine harte Contour Kante ziehen. Verblenden geht mit dem Pinsel aber überhaupt nicht. Beim ersten Versuch mit dem Pinsel die Contour Kante zu verblenden bin ich verzweifelt. Man benötigt einfach einen zweiten fluffigeren Pinsel.

Wer eine harte und scharfe Contour Kante mag der kann nach dem verblenden mit dem Catrice Contour Brush und ein bisschen Foundation eine schöne Linie ziehen.

Für mich ist dieser Pinsel nicht wirklich geeignet, da ich meine Kontur mit anderen Pinseln besser auftragen kann. Schade ….

catrice-contouring-brush-review catrice-contouring-brush-mikalicious

Was sagt ihr zu den Produkten? Seid ihr von dem Lippenstift auch so begeistert wie ich?

Unterschrift*PR Samples


Mikalicious

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: