Aufgebraucht #24 Aufgebraucht

Hallo Beauties,

der letzte Aufgebraucht Post ist schon etwas her. Das letzte Mal habe ich euch meine aufgebrauchten Produkte aus dem November und Dezember 2015 gezeigt. Heute möchte ich euch gerne meine aufgebrauchten Produkte von Januar bis März 2016 zeigen.

Ich glaube, ich werde das jetzt immer im 3 Monats Rhytmus machen, auch wenn es dann so viel auf einmal ist. Aber ich zeige euch manche Produkte jeden Monat und jeden Monat schreibe ich das gleiche dazu. Deswegen denke ich, dass es im Endeffekt weniger Arbeit für mich ist. Mal sehen. Ich werde es testen.

Wie handhabt ihr das denn so? Jeden Monat, alle 2 oder 3 Monate? Oder noch größere Abstände? Würde mich echt mal interessieren.

Aufgebraucht Jan - März 2016

Dann starten wir mal mit den paar Produkten … Der Beitrag wird bestimmt total kurz …. nicht.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Garnier Duschdas Deo

Garnier Mineral Invisible Black White Color Deo

Ich liebe die Garnier Mineral Deos. Ich benutze diese Deos schon seit vielen Jahren und bin super zufrieden damit. Ich wechsel aber immer zwischendurch mal bei den „Sorten“. Das Deo brennt kein bisschen, auch nicht frisch nach der Rasur. Der Duft ist schön pudrig angenehm und nicht zu aufdringlich. Ich fühle mich damit den ganzen Tag frisch. Ich kaufe diese Deos immer wieder nach.

Duschdas Magnolia Deo

Ein rosanes Deo Fläschchen mit Magnolien musste ich kaufen 🙂 Der Duft war süßlich, aber angenehm und weiblich. Ein Garnier Deo würde ich im Notfall auch meinem Freund geben. Das Magnolia Deo auf keinen Fall. Ob es 48 Stunden hält weiß ich nicht, da ich jeden Tag duschen gehe. Das Deo hat nach der Rasur leicht gebrannt, was mich etwas gestört hat. Deswegen werde ich es nicht nachkaufen.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Nivea In Dusch Body Lotion

Nivea In-Dusch Body Lotion

Dieser ganze Hype um die In-Dusch Produkte ist ja etwas abgeflacht oder macht es nur auf mich so den Eindruck? Ich habe auf jeden Fall damals, jaaaa daaaaamals, alle In-Dusch Body Lotions gekauft. Ich wollte alle testen, habe es auch gemacht und keine großen Unterschiede festgestellt. Aktuell brauche ich die Lotions nach und nach auf.

Im Winter benutze ich die In-Dusch Produkte überhaupt nicht, weil sie mir zu wenig pflegen. An kalten Tagen brauche ich definitiv etwas reichhaltigeres. Diese Lotion ist eher für den Sommer gedacht. Gerade im Sommer, wenn es richtig warm draußen ist, hasse ich es mich einzucremen und dann leicht zu schwitzen. Dann läuft einem die ganze Suppe runter. Dafür sind diese In-Dusch Produkte optimal, denn die Haut wird leicht gepflegt ohne zu fetten. Man kann sich auch sofort anziehen.

Was mich an dem Produkt aber stört ist, dass es nicht sehr ergiebig ist. Man benötigt für den gesamten Körper eine große Menge.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Guhl Organix L'Oreal Shampoo

Guhl Intensiv Kräftigung Bier Shampoo

Das Shampoo habe ich schon mehrfach nachgekauft. Es riecht super lecker und natürlich auf keinen Fall nach Bier. Das Shampoo schäumt sehr gut auf, es lässt sich gut verteilen und auch wieder ausspülen. Meine Haare sind danach schön weich und sie lassen sich einfach fönen und glätten. Ich liebe meine Haare danach. Einfach toll und ich werde das Shampoo definitiv nachkaufen. Absolute Kaufempfehlung von mir.

L’Oreal Elvital Anti-Schuppen Shampoo

Das Shampoo benutze ich schon seit vielen Jahren. Ich habe es euch, glaube ich, schon zig mal erzählt. Ich benutze dieses Shampoo immer dann, wenn meine Kopfhaut anfängt zu jucken. Das passiert aber immer auf einmal und nicht nach einem bestimmten Shampoo oder so. Wenn ich dann zwei Tage lang dieses Shampoo benutzt habe ist alles wieder weg und meine Haut hat sich beruhigt. Das Shampoo wird immer wieder nachgekauft.

Organix Hydrating Macadamia Oil Shampoo

Davon besitze ich auch noch den Conditioner, der noch im Bad steht. Da ist allerdings noch ein bisschen drin, was ich noch benutzen werde.

Ich liebe die Haarprodukte von Organix und freue mich so riesig darüber, dass man die auch endlich in Deutschland im dm kaufen kann. Yaaaaas. Meine Lieblingsserie davon, die Brazilian Keratin Smooth Serie, gibt es hier allerdings noch nicht zu kaufen. Ich kann mich aber mit den anderen Produkten von Organix auch ganz gut trösten. Der Duft von dem Macadamia Oil Shampoo ist schön frisch, aber nicht nussig, wie ich finde. Meine Haare sind danach einfach toll. Testet einfach mal eins der Organix Produkte und ihr werdet begeistert sein. Eine ausführliche Review findet ihr *hier*.

Ich habe noch die Coconut Water Serie zu Hause, die ich noch nicht getestet habe. Aber bald 🙂

Aufgebraucht Jan - März 2016 Balea John Frieda Schwarzkopf L#Oreal

Balea Professional Glossy Braun Shampoo & Spülung

Ich mag die Professional Serie von Balea ganz gerne. Mit den normalen Balea Shampoos komme ich überhaupt nicht klar. Ich habe früher die Shampoos mal benutzt und meine Haare waren total widerspenstig und ich konnte sie kaum kämmen, geschweige denn glätten. Deswegen mache ich einen großen Bogen um die Balea Shampoos. Die Professional Shampoos allerdings, die ja auch etwas teurer sind, die mag ich gerne.

Die Haare lassen sich danach gut durchkämmen und stylen. Dass meine Haare durch die Glossy Braun Serie strahlend Braun geworden sind kann ich nicht bestätigen. Sie waren genauso braun wie immer. Aber das Shampoo und die Spülung bringen in Kombination einen schönen Glanz ins Haar. Ich glaube ich werde mir wieder die Shampoos und Spülungen nachkaufen, weil die preislich absolut vertretbar sind. Beides kostet jeweils 1,35 €. Ein Organix Shampoo z.B. kostet 7,95 €.

John Frieda Frizz-Ease Erste Hilfe Glättungs-Conditioner

Diesen Conditioner habe ich auch schon öfter nachgekauft. Ich glaube, dieser Conditioner ist extrem vollgestopft mit Silikonen und ganz viel anderem schädlichen Zeug, denn meine Haare sind danach sooooo weich. Sie sehen nach diesem Conditioner, den ich übrigens ca. 5 Min. einwirken lasse, absolut toll aus. Meine Haare sind superweich, sie lassen sich ganz flott glätten, weil die Haare schon fast optimal liegen. Und dazu kommt, dass meine Haare nach der Anwendung gut duften. Ich habe davon noch eine Flasche im Bad stehen und benutze es nur an besonderen Tagen. Ich möchte meinen Haaren einfach nicht jeden Tag diesen Cocktail an Inhaltstoffen, falls es so ist, antun. Falls sich jemand mit dem Thema Inhaltsstoffen auskennt und das Produkt kennt, kann mir ja evtl. sagen ob das ein furchtbares Zeug für die Haare ist.

L’Oreal Elvital Intensiv-Glättungs-Kur

Dieser Tiegel liegt schon seit zig Wochen in meinem Badezimmer. Nun habe ich die Kur endlich aufgebraucht. Ich bin meistens zu faul für eine Kur, weil die Einwirkzeiten so lang sind. Die Kur riecht aber sehr gut. Die Haare sind nach der Kur gut gepflegt, weich und lassen sich gut stylen. Ich würde das Produkt aber trotzdem nicht nachkaufen, weil ich zu faul für Haarkuren bin 🙁

Schwarzkopf Got2B Happy Hour Haarspray

Ich liebe die Haarsprays von Schwarzkopf Got2B. Ich benutze immer diese Sprays und bin eigentlich auch immer begeistert davon. Groß unterscheiden tun die Haarsprays sich untereinander nicht. Der Duft ist unterschiedlich und je nach Haarspray werden die Haare mehr oder weniger verklebt. Das Happy Hour Haarspray verklebt die Haare nicht, deswegen habe ich es auch schon nachgekauft und es wird fleißig jeden Tag benutzt. Ich verwende übrigens sehr wenig Haarspray. Ich sprühe meine Haare nach dem Glätten nur kurz ein um sie etwas zu fixieren. Ich mag das Gefühl, wenn man Haarspray in den Haaren fühlt, überhaupt nicht. Deswegen verwende ich immer nur eine kleine Menge.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Bath & Body Works The Body Shop Sexy Skin Duschgel

Bath & Body Works Warm Vanilla Sugar Duschgel

Das super duftende Duschgel von Bath & Body Works in der Duftrichtung Warm Vanilla Sugar ist leer. Ich muss definitiv bald wieder nach Warschau um das nachzukaufen. Der Duft ist süßlich vanillig und deswegen für mich eher im Herbst und Winter passend. Im Frühling und Sommer mag ich lieber frische fruchtige Düfte. Was ich aber an den Produkten allgemein von Bath & Body Works liebe ist, dass das Duft nicht schnell verschwindet. Selbst nach einiger Zeit kann ich den Duft noch wahrnehmen. Ja, die Produkte von Bath & Body Works sind nicht gerade günstig, aber ich liebe sie.

The Body Shop Ginger Sparkle Shower Gel

Keine Ahnung woher ich diese kleine Probe habe, aber ich habe sie im Schrank gefunden und wollte sie aufbrauchen. Der Duft ist sehr weihnachtlich und intensiv. Da ich nicht so der extreme Weihnachtsduft-Liebhaber bin, würde ich das nicht nachkaufen.

Sexy Skin After Work & Pure Energy Duschgel

Die Düfte von den beiden Duschgelen war überhaupt nicht meins. Ich habe die Teilchen leider überhaupt nicht gerne benutzt. Ich kann euch nicht sagen, was mich an diesen Düften gestört hat, aber ich habe es einfach nicht gemocht und nicht gerne gerochen. Ich habe die Duschgele aber trotzdem leer gemacht. Nachkaufen? Nö!

Aufgebraucht Jan - März 2016 Balea Peeling

Amaranthine Japanese Spa Sakura Blossom Spa Peeling

Dieses Körperpeeling habe ich in Polen gekauft. Es war mit seinen ca. 8 € nicht gerade günstig und eine riesengroße Menge war auch nicht enthalten. Ich habe es damals gekauft ohne zu wissen wie es riecht, weil es verschweißt war. Mich hat einfach nur die Verpackung angesprochen. Der Duft hat mir aber sehr gut gefallen, denn genauso sollte ein Spa Bereich riechen. Auch die Pflegewirkung war super gut. Nach der Anwendung habe ich keine Bodylotion benötigt, weil die Haut sehr zart und babyweich war. Ich glaube ich würde es auch wieder nachkaufen, wenn ich es irgendwo sehen würde.

Balea Totes Meer Salz Öl-Peeling Lemongras Duft

Dieses Produkt stand Ewigkeiten in meinem Bad. Ich habe es leider total vergessen und als ich es dann benutzen wollte hat es einfach nur noch gestunken. Deswegen kommt es nun in den Müll. Aber ich habe darüber vor einiger Zeit eine Review geschrieben. Schaut dafür *hier* vorbei. Mein Tipp: Lasst es nicht 1 Jahr im Bad liegen, denn dann könnt ihr es wegschmeißen.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Abschminken Garnier

Garnier Mizellen Reinigungswasser All-in-1

Ich liebe dieses Reinigungswasser. Ich habe es euch schon öfters gezeigt und ich werde es immer und immer wieder nachkaufen. Die nächste Pulle ist auch schon wieder halb leer 🙂  Es reinigt das Gesicht super, es trocknet das Gesicht nicht aus und das Beste daran: Ich kann es sogar an den Augen verwenden, ohne dass meine Augen danach ausrasten. Ich habe nämlich eine sehr empfindliche Augenpartie. Sobald ich mit einem Abschminkprodukt dran gehe, was ich nicht vertrage, wird meine Augenpartie extrem trocken, rissig und im schlimmsten Fall sogar blutig. Mit diesem Zeug komme ich super klar und meine Augen reagieren auch nicht. Wird immer wieder nachgekauft. Eine Review dazu findet ihr *hier*. Aktuell teste ich aber auch noch das Mizellen Reinigungswasser Waterproof von Garnier. Da mag ich den frischen zitronigen Duft sehr gerne. Eine Review dazu wird folgen.

Garnier Mizellen Reinigungstücher

Da ich das Mizellen Reinigungswasser von Garnier so liebe, musste ich natürlich auch die Tücher mal testen. Auf Reisen sind diese Tücher optimal, denn man muss nicht die große Flasche mitschleppen und Gefahr laufen, dass etwas ausläuft. Ganz große Sorge hatte ich, dass die Tücher schnell austrocknen sobald man die Verpackung geöffnet hat. Dies ist aber nicht der Fall. Auch nach einigen Wochen waren die Tücher noch feucht und man konnte sich ganz einfach abschminken. Warum nach einigen Wochen? Ich habe die Tücher immer nur dann benutzt, wenn ich mich unten mal eben schnell abschminken wollte, kurz bevor ich auf der Couch eingeschlafen bin. Dafür waren die perfekt. Ich hatte dann nämlich meistens keine Lust nach oben zu laufen um mich abzuschminken.

Auch diese Tücher waren optimal für mein Gesicht. Sie haben gut gereinigt, meine Haut erfrischt und meine Augen nicht gereizt. Ich würde sie wieder nachkaufen wenn wir in den Urlaub fahren. Sehr empfehlenswert.

Garnier Augen Make-Up Entferner 2in1 Waterproof

Dies war ein 2 Phasen AMU Entferner, mit dem ich leider überhaupt nicht klar gekommen bin. Es ist genau das passiert, was bei dem Garnier Mizellenwasser nicht passiert. Meine Augenpartie wurde trocken, rissig und ist auch angeschwollen. Ich konnte dieses Produkt nicht weiter am Auge anwenden, deswegen habe ich es zum Schminktisch reinigen verwendet. Dafür ist es optimal 🙂 Wer also so empfindliche Augen hat wie ich und ein Inhaltsstoff scheinbar in den AMU Entfernern nicht verträgt, der sollte die Finger davon lassen. Die Review dazu findet ihr *hier*.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Soraya Schaebens

Soraya Art & Diamonds Tagescreme

Obwohl ich jeden Morgen eine Creme verwende, habe ich in 3 Monaten nur einen Tiegel leer gemacht. Scheinbar gehe ich damit sparsam um. Nein, nein, es liegt daran, dass ich eine Creme jeden Tag benutzt habe und dann habe ich von Garnier eine Tages- und Nachtcreme zugeschickt bekommen. Deswegen wird es im nächsten Quartal wohl etwas mehr, weil ich dann die Reste aufbrauche. Mal sehen …

Die Soraya Creme habe ich in Polen gekauft. Es handelt sich um eine polnische Marke, die ich super gerne mag. Die Produkte sind etwas teurer als Balea. Ich finde die Verpackungen der Soraya Produkte aber hochwertiger. Die Creme Art & Diamond ist halt ne Creme. Sie roch sehr angenehm und ist einigermaßen schnell eingezogen. Eine Veränderung der Haut konnte ich nicht feststellen, aber sie hat meine Haut den Tag über gut mit Feuchtigkeit versorgt. Ich werde Produkte von Soraya immer wieder nachkaufen wenn ich in Polen bin.

Schaebens Perfect Skin Beauty Konzentrat

Also wer diese Tropfen nicht kennt, der nutzt kein Internet bzw. kein Instagram, Snapchat usw. Die liebe Indra/Beautyrella hat damit angefixt und alle haben es nachgekauft. Ich schneide die Tropfen auf und trage das enthaltene Produkt in meinem Gesicht auf. Die Haut sieht danach schön gehighlightet und glatter aus. Wenn meine Haut okay ist, dann traue ich mich sogar nur mit Tagescreme und diesen Tropfen auf die Straße. Die Haut sieht einfach toll danach aus. Ich liebe den Effekt. Nach dem Primer und der Foundation kann man nur noch wenig davon wahrnehmen aber ich mag es trotzdem.

Leider sind die Kapseln nicht super günstig, denn die 5 enthaltenen Kapseln in einer Packung liegen bei 1,45 €. Wenn ich also an 30 Tagen im Monat die Kapseln verwenden will dann kostet mich das …. 8,70 €. Hmm, eigentlich geht das doch. Ist etwas teurer als eine Schachtel Zigaretten. Und da ich nicht mehr rauche …. hmm … aber nein. Ich möchte mir nicht jeden Tag so viel Zeug ins Gesicht „klatschen“, auch wenn ich die Teile echt liebe. Deswegen verwende ich die nur an den Tagen wo ich sehr müde bin, um wacher zu wirken und an besonderen Tagen, an denen mein Make Up on fleek sein soll.

Aufgebraucht habe ich 3 Packungen und ich habe noch ein paar hier liegen. Ich werde die Kapseln immer wieder nachkaufen 🙂

Eine ausführliche Review dazu findet ihr z.B. *hier* oder *hier*.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Gesichtsmaske

Montagne Jeunesse Passion Peel Off Maske

Die äußere Erscheinung des Produktes finde ich furchtbar. Mich spricht das Design überhaupt nicht an. Ich weiß auch nicht, ob ich das Produkt gekauft habe oder es in irgendeiner Beautybox war. Aber das spielt ja auch keine Rolle. Fakt ist, dass ich Peel Off Masken nicht so gut finde. Meistens wird die Maske nicht so „trocken“, dass man sie problemlos abziehen kann. Es bleiben Reste im Gesicht hängen, die man dann mühseelig abwaschen muss. Dies war auch bei dieser Maske der Fall. Ich glaube ich mag Tuchmasken einfacher lieber. Die Maske war leider auch nicht mein Fall. Sie hat ein bisschen gebrannt und ich habe zwischendurch überlegt ob ich sie vorher schon abwasche. Meine Haut war danach sehr erfrischt und weich. Aufgrund des leichten Brennens und des daraus resultierenden nicht so angenehmen Gefühl werde ich die Maske nicht nachkaufen.

Venus Anti-Spot Maske

Die Masken von Venus kann man bei Douglas kaufen. Ich hatte die mal als Probe in einem Douglas Paket, glaube ich zumindest. Ich habe auf jeden Fall noch mehr davon in meinem Schrank. Leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern wie ich die Maske finde, weil ich die, glaube ich, schon im Januar aufgebraucht habe. Scheinbar war die aber nicht super schlecht und auch nicht super gut, denn dann könnte ich mich daran erinnern. Sorry …

Aufgebraucht Jan - März 2016 Balea Abschminktücher

Balea Anschmiegsame & Feuchtigkeitsspendende (Summer Garden & Fresh Purple) Reinigungstücher

Diese Tücher verwende ich nur um Swatches von meinem Handrücken zu entfernen. Das war’s. Deswegen kann ich euch leider nicht sagen, wie die Tücher sich als Abschminktücher machen. Der Duft ist aber von allen 3 Tüchern sehr angenehm. Die großen Packungen, Summer Garden & Fresh Purple, waren limitiert.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Balea Med Waschlotion

Balea Med Seifenfreie Waschlotion

Diese Waschlotion habe ich für meine Pinselreinigung verwendet. Ich gebe davon immer ein klein wenig ins Wasser und habe damit auch meine Pinsel eingeschäumt. Mittlerweile gebe ich nur noch eine kleine Menge davon ins Wasser und das war’s. Ich habe nämlich das Gefühl, dass sich die Pinsel echt schwer auswaschen lassen und ich mich total lange deswegen mit den Pinseln aufhalte. Darauf habe ich natürlich keine Lust. Ich habe davon, glaube ich noch eine Flasche zu Hause stehen. Die werde ich dann auch noch leer machen und dann wieder zu Baby Shampoo greifen. Das Baby Shampoo gebe ich aber nur ins Wasser. Die Pinsel werden aktuell intensiver mit Kernseife behandelt. Bisher bin ich mit der Kernseife echt zufrieden.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Bath & Body Works Method Seife

Bath & Body Works Warm Vanilla Sugar Seife

Die letzte Bath & Body Works Seife ist leer. Ich heul gleich …. Ich, nein Wir, haben die Seifen von Bath & Body Works so geliebt. Der Duft von den Seifen ist so intensiv, dass die Hände selbst lange nach dem Waschen noch gut riechen. Und Warm Vanilla Sugar ist so ein toller Duft. Davon habe ich ja auch das Duschgel gehabt und ich habe noch eine Bodylotion und eine Kerze. Die Kerze ist aber auch bald leer. Ich muss bald wieder nach Warschau zum Shoppen 🙂

Method. Green Tea + Aloe Vera & Pink Grapefruit Seifen

Die Method. Seifen sind neben den Balea Seifen meine Lieblingsseifen aus dem dm. Sie schäumen ganz gut und der Green Tea + Aloe Vera Duft ist schön frisch und leicht. Pink Grapefruit war mir etwas zu künstlich, deswegen mochte ich den Duft nicht ganz so gerne. Da die Seifen aber, ich glaube, 2 € teurer sind als die Balea Seifen werde ich sie wahrscheinlich nicht nachkaufen. Mal sehen …

Aufgebraucht Jan - März 2016 ebelin

Ebelin Kosmetiktücher & Wattepads & Q-Tips & Kosmetikstäbchen

Was habe ich davon alles aufgebraucht?

  • 4 Packungen Kosmetiktücher bzw. die kleine Packung sind eigentlich Taschentücher aber ich habe sie auch als Kosmetiktücher verwendet. Die Tücher verwende ich um meine Hände etwas sauber zu machen, um über den Schminktisch zu wischen oder auch um mir das Näschen zu putzen
  • 2 x 140 Stück und 1 x 70 Stück Wattepads. Die verwende ich täglich zum Abschminken und Tisch abputzen. Wenn ich mich mit den Wattepads und meinem Garnier Mizellen Reinigungswasser abschminke, gehe ich danach, je nachdem wie dreckig das Pad ist, über meinen Tisch, um den zu reinigen.
  • 2 x 160 Wattestäbchen: Braucht man immer für die Ohren und um Korrekturen am AMU vorzunehmen
  • 3 x 80 Kosmetikstäbchen: Auch die benötige ich um mein AMU zu korrigieren, falls ich gepatzt habe

Aufgebraucht Jan - März 2016 Pinsel

Ebelin und B.E.C. Pinsel

Die zwei großen Kabuki Pinsel von Ebelin kommen weg, weil die beim Waschen total ausbluten und stinken. Ich kann die deswegen leider nicht mehr benutzen. Und die anderen beiden Pinsel sind leider kaputt gegangen, wie ihr seht. Der eine Pinsel war von ebelin, ist nicht ganz so tragisch. Aber der Foundation Buffer von Beccy (*hier*), da blutet mein Herz. Ich liebe diesen Pinsel und bin so traurig, dass er kaputt ist. Man konnte damit so gut die Foundation auftragen. Der Pinsel hat nun ein paar Jahre gehalten und ich habe ihn wirklich fast täglich benutzt und auch ständig gewaschen. Die Haare sind schön fest gebunden und weich. Ich brauche neue … es musste der Tag ja kommen an dem wir uns verabschieden.

Aufgebraucht Jan - März 2016 Primer P2 Gosh

P2 Professional Perfect Face Refine + Prime Base

Von dieser Base war ich leider nicht wirklich begeistert. Die Base hat sich schwer auftragen und verteilen lassen. Die Konsistenz war irgendwie störrisch. Ich hatte auch das Gefühl, dass die Foundation sich schlechter darauf auftragen ließ als auf anderen Primern. Deswegen werde ich diesen Primer nicht nachkaufen und bin froh, dass er endlich leer ist. Zum Wegschmeißen war er aber trotzdem zu schade. Ich habe ihn dann immer an den Tagen aufgetragen wenn es nicht super wichtig war einigermaßen gut auszusehen 🙂

Gosh Foundation Primer Anti-Wrinkle

Bei diesem Primer bin ich traurig, dass er leer ist. Er hat sich perfekt auftragen und verteilen lassen. Die Haut hat sich danach schön weich angefühlt. Ich hatte auch das Gefühl, dass die Haut weichgezeichneter wirkte. Mag sein, dass ich es mir auch nur eingebildet habe. Ich würde den Primer immer wieder nachkaufen. Er ist klasse und bekommt von mir ein Daumen hoch.

Aufgebraucht Jan - März 2016 MAC Concealer L'Oreal Foundation Benefit Mascara

MAC Pro Longwear Concealer

Mein geliebter MAC Concealer ist leer. Ich habe ihn aber schon nachgekauft. Für mich ist das einer der besten Concealer wenn es nicht besonders deckend sein soll. Wenn ich meine Partie unter den Augen nur aufhellen möchte, dann ist dieser Concealer mein heiliger Gral. Muss ich dunkle Augenringe verstecken, dann würde ich zu einem anderen Concealer greifen. Ich würde behaupten, dass ich keine dunklen Augenringe habe, deswegen ist dieser Concealer für mich von der Deckkraft her optimal. Leider ist das Teilchen mit 21 € für 9 ml nicht super günstig, aber man kommt lange damit aus.

Es gibt allerdings auch Dinge, die mich an dem Concealer stören. Der Pumpspender ist sch*****. Es kommt viel zu viel Produkt heraus, das man dann nicht braucht. Man darf nur ganz leicht drauf drücken. Und, es bleibt zu viel Produkt in dem Fläschchen über, an das man mit dem Pumpspender nicht herankommt. Man muss das Fläschchen mühseelig öffnen um an die restliche Menge zu gelangen. Deswegen wird man nie die 9 ml wirklich effektiv verbrauchen können und man muss schneller wieder nachkaufen.

L’Oreal Indefectible 24H-Matt Foundation

Ich habe diese Foundation schon öfter nachgekauft und ich benutze sie aktuell echt gerne. Die Foundation lässt sich gut auftragen, verblenden und sie hält fast den ganzen Tag. Zusätzlich wird das Gesicht gut mattiert. Wenn ich diese Foundation trage habe ich auch nicht so ein zugekleistertes Gefühl im Gesicht. Sie fühlt sich leicht im Gesicht an, wenn man natürlich eine normale Menge verwendet. Super wäre, wenn L’Oreal die Foundation noch einen Ton heller auf den Markt bringen könnte. Ich habe die Foundation auch schon nachgekauft und werde sie auch immer wieder nachkaufen.

Benefit Bad Gal Lash Mascara

Diese Mascara ist eine kleine Probe, die ich nun leer gemacht habe. Ich habe in meiner Schublade geschätzt 30 Mascaras, die ich nun nach und nach aufbrauchen möchte. Deswegen ziehe ich mir, wenn eine Mascara leer ist, eine neue aus meiner Schublade und teste diese dann. Wenn mir die Mascara gut gefällt, dann benutze ich die auch erstmal bis sie leer geworden ist. Wenn sie mir nicht so gut gefällt, dann kommt sie erstmal wieder in die Schublade. Die Benefit Bad Gal Lash Mascara hat mir ganz gut gefallen. Das Bürstchen ist zwar riesig, aber man konnte damit die Wimpern gut tuschen. Die Wimpern haben gut Volumen und Länge bekommen, aber nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte. Ich mag andere Mascara aus der Drogerie, die günstiger sind, lieber als dieses Stück.

Aufgebraucht Jan - März 2016 LR Parfum Anna Frost Parfumproben

LR Anna Frost Parfum

Dieses Parfum hat Anna Frost in Kooperation mit LR gelauncht. Ich habe es so geliebt. Der Duft war schön süßlich und er hat perfekt zu meinem Bath & Body Works Bodyspray gepasst. Leider ist es nun leer und man kann ihn nicht nachkaufen. Schade …

diverse Duftproben

13 Duftproben habe ich aufgebraucht … Bäm … Ich bin so stolz auf mich. Aber irgendwie bin ich auch traurig, weil ich kaum noch welche habe. Ich habe die letzte Zeit einfach zu wenig bei der Parfümerie Pieper, Douglas und Co. bestellt 😀

So, das war’s nun mit meinen aufgebrauchten Produkten aus den Monaten Januar bis März 2016. Da ich nun echt lange an dem Beitrag gearbeitet habe und dabei fast 4.000 Wörter geschrieben habe, überlege ich, ob ich die Beiträge nicht doch jeden Monat mache. Oder ich schreibe den Text zu dem Produkt immer dann, wenn ich das Produkt in die Aufgebraucht-Tüte schmeiße. Dann habe ich am Ende nicht so viel zu tun und ich muss nicht lange überlegen wie mir das Produkt gefallen hat. Ja, ich glaube so mache ich das.

Ich finde, dass ich für 3 Monate gar nicht so viel aufgebraucht habe, oder wie seht ihr das? Gerade im dekorativen Bereich bin ich schon etwas enttäuscht.

Was braucht ihr so im dekorativen Bereich im Durchschnitt von 3 Monaten auf? War das zu wenig? Was meint ihr?

Unterschrift


Mikalicious

Kommentare

  1. Die Brazilian Keratin reihe habe ich glaube ich bei Müller gesehen am WE.

  2. Wow, da hast du dir aber echt viel Mühe gegeben. TOP!!! Ich mache momentan zu jedem augebrauchten Produkt eine Review, aber das wird zu viel. Muss mir da auch mal ein neues System überlegen.
    Tolle Produkte hast du aufgebraucht. Habe mir ein paar notiert. LG Beautybooks82

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.