Aufgebraucht #22 Aufgebraucht

Hallo Beauties,

ich habe Urlaub …. yuhu …. zwar nur eine Woche, aber ich habe Urlaub. Ich freu mich total, obwohl wir einiges zu tun haben. Wir wollen den Keller sowie die zwei Kammern hier aufräumen. Wir wollen zum Sperrmüll fahren, das Büro renovieren, ins Esprit Lager fahren und und und. Wir wollen die Sachen im Urlaub erledigen, die man sonst nicht macht. Mal sehen ob wir alles was wir uns vorgenommen haben auch schaffen.

Der Begriff Sperrmüll passt perfekt zum heutigen Thema. Es geht nämlich um meine aufgebrauchten Produkte aus dem Monat Oktober.

Aufgebraucht Oktober 2015

Diesen Monat ist die Tüte ziemlich leer, so dass wir heute schnell durch sind mit der Nummer hier.

Aufgebraucht Oktober 2015 Balea Sexy Skin

etos Shower Foam

Diesen Duschschaum habe ich dieses Jahr bei unserem Kurztrip nach Scheveningen gekauft. Ich hatte das Duschgel auch mit bei unserem Hamburg und Polen Urlaub. Der Schaum roch sehr gut, leicht blumig. Leider ist das Duschgel nicht wirklich ergiebig. Ich hatte das Gefühl, dass es bereits nach 11 Tagen Urlaub (also nach 11 mal Duschen) leer war. Wenn ich nochmal in Holland bin werde ich es nicht nachkaufen.

Balea Duschschaum Erdbeer Traum

Dieser Duschschaum riecht sehr künstlich nach Früchten. Ich habe den Schaum nur zum Rasieren verwendet und dafür hat sich der Schaum sehr gut geeignet. Da der Schaum recht fest ist, ist er, trotz nasser Haut, dort geblieben wo er sein soll. Nachkaufen werde ich den Schaum aber trotzdem nicht, weil mir der Duft zu aufdringlich, süß und künstlich war.

Sexy Skin Duschgenuss Good Morning

Dieses Duschgel ist so erfrischend, dass man es wirklich nur morgens verwenden sollte. Das Duschgel riecht super extrem nach Pfefferminze. Es hat auch einen leicht kühlenden Effekt. Für den Winter ist das Duschgel definitiv nicht geeignet. Im Sommer bei Temperaturen um die 30 Grad kann ich mir das Duschgel sehr gut vorstellen. Nachkaufen würde ich es aber nicht, auch wenn ich sonst kein anderes Duschgel mehr hätte. Es riecht zwar gut aber es haut mich nicht um. Von Sexy Skin habe ich auch noch die zwei anderen Duschgels, die ich aktuell auch platt mache. Ein günstigeres Balea Duschgel kann mich mehr überzeugen.

Aufgebraucht Oktober 2015 Garnier

Garnier Mizellen Reinigungswasser

Das kleine Mizellen Reinigungswasser hatte ich mit im Urlaub und nun ist es leer. Eine große Flasche habe ich auch schon offen und benutze es fleißig weiter. Ich liebe das Gesichtswasser und werde es immer wieder nachkaufen.Das Gesichtswasser reinigt das Gesicht sehr sanft und gründlich. Zusätzlich ist es ein Entferner, den ich auch an meinen Augen verwenden kann. Das AMU lässt sich damit super einfach entfernen und meine Augen werden dadurch nicht gereizt. Von sehr vielen AMU Entfernern trocknet meine Haut um die Augen rum aus und wird rissig. Teilweise sogar so schlimm, dass die Haut aufreisst und blutet. Dieses Gesichtswasser kann ich problemlos auch an empfindlichen Stellen benutzen.

Ich habe schon einige Flaschen davon platt gemacht. Eine Review zu dem Gesichtswasser findet ihr übrigens *hier*.

Aufgebraucht Oktober 2015 Clinique

Clinique Daily Defense Moisturizer

Dies war eine kleine Probe von dieser Gesichtscreme. Da die Menge zum ausgiebigen Testen und Urteil bilden viel zu wenig war, kann ich dazu nichts sagen, außer, dass die Creme ganz gut riecht und sehr schnell einzieht. Leider ist die Creme nicht sehr ergiebig. Aus diesem Grund konnte ich sie leider nicht oft anwenden. Dass ich die Creme platt gemacht habe wollte ich euch trotzdem schnell zeigen 🙂

Aufgebraucht Oktober 2015 Balea

Balea Feuchtigkeitsspendende Reinigungstücher Summer Garden

Der Duft der Tücher ist sehr angenehm. Die Tücher riechen sehr pudrig. Benutzt habe ich die Tücher aber nur um Swatches zu entfernen oder um meinen Schminktisch eben schnell sauber zu machen. Aus diesem Grund kann ich euch leider nicht sagen, wie die Tücher sich so im Gesicht machen.

Aufgebraucht Oktober 2015 Ebelin

ebelin Kosmetiktücher & Kosmetikstäbchen

Eine Packung Kosmetiktücher ist, wie jeden Monat, leer geworden. Was diesen Monat aber besonders ist: Ich habe nur eine Packung Kosmetikstäbchen leer gemacht. Woran das liegt? Ganz einfach, ich habe meine Augenbrauen ja mit der Microblading Methode pigmentieren lassen. Vorher habe ich min. 1-2 Packungen Kosmetikstäbchen im Monat für die Korrektur meiner Augenbrauenzeichnung gebraucht. Heute brauche ich die Stäbchen nur noch um meine Mascara Patzer zu entfernen.

Aufgebraucht Oktober 2015 Bath & Body Works

Bath & Body Works Cucumber Melon Deep Cleansing Hand Soap

Ich muss weinen … das ist die vorletzte Flasche von meinen Bath & Body Works Seifen gewesen. Ich habe nur noch eine einzige Flasche, die ich demnächst auch mal anbrechen muss. Cucumber Melon hat sehr frisch und süßlich nach Melonen gerochen. Für mich ist diese Seife aber eine Seife für den Sommer. Im Winter mag ich eher schwere Düfte, genauso wie dunklere Farben auf den Nägeln und Lippen.

Aufgebraucht Oktober 2015 Schwarzkopf Lush

Schwarzkopf Perfect Mousse

Wie jedem Monat mache ich mindestens eine Packung Haarfarbe leer. Diesen Monat auch wieder.

Lush Festes Shampoo Jason and the Argan Oil & Braziliant

Wir lieben die festen Shamposs von Lush. Ja, wir! Mein Freund benutzt das Shampoo nämlich mittlerweile auch und ist genauso begeistert wie ich. Er hat mich sogar dazu animiert in die Stadt zu fahren und neues festes Shampoo von Lush zu kaufen. Wir hatten nämlich anfangs nur das Jason and the Argan Oil.

Das Shampoo kostet 8,95 € und man bekommt einen „Block“ mit 55 g. Soweit ich mich erinnern kann, kann man sich mit einem festen Shampoo ca. 80 mal die Haare waschen. Die Anwendung ist übrigens sehr einfach. Man verreibt das Shampoo einfach in seinen nassen Händen oder auf dem nassen Kopf und es schäumt dadurch auf. Ich habe befürchtet, dass mir der erzeugte Schaum zu wenig wird. Aber dem ist nicht so, es entsteht eine große Menge Schaum, die sich super im Haar verteilen lässt. Danach muss das Shampoo ganz normal ausgewaschen werden.

Beide festen Shampoos riechen aber nicht nur super lecker, sondern sie machen die Haare sehr geschmeidig. Die Haare lassen sich ohne Conditioner sehr einfach durchkämmen und fühlen sich nach dem Trocknen sehr fluffig weich an. Wir werden auf jeden Fall neues festes Shampoo von Lush nachkaufen.

Das sagt übrigens Lush zu den beiden festen Shampoos.

Jason and the Argan Oil

„Dieses Shampoo lässt dich nicht im Stich. Arganöl und Glycerin schließen die Feuchtigkeit im Haar ein und machen es seidenweich, stark und glänzend. Dank duftendem Rosen Absolue und Rosenöl wirkt es auch ausgleichend auf die Kopfhaut und bringt somit jeden Zentimeter vom Ansatz bis zu den Spitzen zum Strahlen.“

Braziliant

„Hol dir ein Stück brasilianische Sonne ins Bad! In dieses feste Shampoo stecken wir ganze Bio-Orangen samt ihrer wunderbaren Inhaltsstoffe, die deine Haare reinigen und zum Strahlen bringen. Das enthaltene Andirobaöl ist besonders gut geeignet, um dem Haar Feuchtigkeit zu schenken – ein ultimativer Tipp für Lockenköpfe und Afrohaar. Für einen bezaubernd tropischen Duft sorgen Ylang-Ylang- und Orangenöl.“

Das waren alle aufgebrauchten Sachen aus dem Monat Oktober.

Was habt ihr so aufgebraucht?

Unterschrift


Mikalicious

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: