Astor Soft Sensation Lipcolor Butter – Plump it Lippen / Review

Hallo Beauties,

ich hoffe euch geht es besser als mir. Ich bin mal wieder erkältet 🙁 Schnupfen und Husten … wie ich es hasse. Ich muss bis Freitag wieder komplett fit sein, denn dann beginne ich meinen neuen Job 😀 Ich weiß gar nicht ob ich euch das bereits erzählt habe. Ich habe mich beruflich mal wieder ein bisschen verändert und freue mich total auf den neuen Job. Eventuell wird es dann hier auch etwas ruhiger, weil die Anfangszeit bei einem neuen Job ja immer etwas schlaucht. Aber ich versuche trotzdem regelmäßig zu bloggen.

Heute geht es aber erstmal um ein Produkt von Astor.

Ich besitze bisher ein paar Astor Soft Sensation Lipcolor Butter Color + Balm + Shine und bin super zufrieden. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass neue Farben gelauncht werden. Diesmal sind es aber Ultra Vibrant Color, die stärker pigmentiert sein sollen.

Insgesamt sind 4 neue Farben hinzugekommen und Plump it hat mich auf den Swatchfotos bei Paddy von Innenaussen am meisten überzeugt (*hier* seht ihr alle 4 neuen Farben).

Astor_Lipbutter_Plump_it

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter 019 Plump it – 5,85 € – Haltbarkeit 30 Monate

Die Verpackung

Die Lipcolor Butter sind in Stiftform. Je nach enthaltener Farbe ist die Farbe der Verpackungen gleich, sodass man direkt erkennen kann um welchen Lippenstift es sich handelt. (Das nervt mich übrigens bei den MAC Lippenstiften. Man muss immer alle umdrehen um die Farbbezeichnung zu sehen). Alle Lipcolor Butter haben goldene Akzente und goldene Schrift.

Die Lipenstifte lassen sich ganz einfach herausdrehen und wieder hereindrehen.

Astor_Lipbutter_Plump_mikalicious

Der Inhalt

Die Farbe Plump it ist ein beeriger Ton mit goldenem Schimmer. Den goldenen Schimmer sieht man auf Swatches sowie auf den Lippen überhaupt nicht.

Die Lipbutters lassen sich durch die abgeschrägte Spitze sehr einfach auftragen und ein Verrutschen in die Lippenfältchen passiert hier nicht.

Obwohl es „nur“ eine Lippenbutter ist, ist die Pigmentierung enorm. Man sieht deutlich Farbe auf den Lippen und das auch nach ein paar Stunden.

Beim Swatchen meiner anderen 5 Astor Lipcolor Butters neben Plump it konnte ich allerdings, wie versprochen, keine Unterschiede bei der Pigmentierung feststellen. Eine einzige Farbe meiner Astor Lipcolor Butters ist eher schwach pigmentiert. Der einzige Unterschied zwischen der „alten“ Color + Balm + Shine Serie und der „neuen“ Ultra Vibrant Colar Serie war feststellbar beim Wegwischen der Swatches. Plump it hält sich wacker auf meinem Handrücken trotz mehrfachem Reiben. Die „neuen“ Ultra Vibrant Color Lipbutters halten somit länger auf den Lippen.

Das Tragegefühl der Lipbutters ist sehr angenehm, denn es fühlt sich auf den Lippen nicht klebrig, sondern angenehm weich und pflegend an. Ich benutze die Lipbutters von Astor sehr gerne wenn es mal schnell gehen muss, denn eine Lippenpflege drunter wird hier nicht benötigt.

Übrigens liebe ich den Geruch der Lipbutters. Sie riechen ganz lecker vanillig und erinnern an den Duft von MAC Lippenstiften. Auf den Lippen nimmt man diesen Geruch aber leider gar nicht mehr wahr.

Astor_Lipbutter_Plump_it_ReviewAstor_Lipbutter_Plump_it_swatches

Astor_Plump_it_Tragebild_lipbutter Astor_Plump_it_Tragebild

Produkte, die ich verwendet habe:

astor_plumpi_it_potd

Gesicht

  • Nivea Make-Up Basis
  • Bourjois Healthy Mix Foundation in Vanilla
  • MAC Pro Longwear Concealer in NW15
  • Catrice Prime and Fine Mattifying Powder in Translucent (hab ich vergessen mit auf’s Foto zu packen 🙂
  • Catrice Blush Pearls iROSEdescent

Augen

  • P2 Perfect Eyes Base
  • Laura Mercier Caviar Stick Eye Colour in Grey Pearl
  • L’Oreal Superliner Blackbuster
  • L’Oreal Mega Volume Miss Manga Mascara
  • Catrice Eybrow Lifter
  • Catrice Eyebrow Stylist Brow-n-eyed Peas
  • MUA Smokin Eye Pencil in Black Smoke aus der MUA Smokin Palette
  • P2 Impressive Gel Kajal in Dramatic Brown

Lippen

  • Astor Soft Sensation Lipcolor Butter in Plump it

Mein Fazit

Ich mag die Lipcolor Butter von Astor sehr gerne, deswegen besitze ich nicht nur einen davon. Ich denke, dass ich mir noch weitere zulegen werde, denn für knapp 6 € bekommt man tolle Qualität und eine große Auswahl an Farben. Ich besitze auch einen Chubby Stick von Clinique und kann ganz klar sagen, dass ich die Astor Lipbutters besser finde.

Die Deckkraft sowie die Haltbarkeit überzeugen für eine Lippenbutter auf ganzer Linie. Die neuen Lipbutters sind zwar nicht höher pigmentiert aber es bleibt nach Stunden noch etwas Farbe auf den Lippen. Das Nachziehen ist durch die abgeschrägte Spitze problemlos auch ohne Spiegel möglich.

Besonders gut gefällt mir hier das angenehme Tragegefühl, weil es die Lippen schön geschmeidig macht und nicht austrocknet.

Meine ausgewählte Farbe Plump it gefällt mir sehr gut. Vielleicht nicht unbedingt was für den Sommer aber im Herbst/Winter absolut perfekt.

Besitzt ihr auch Lipbutters von Astor? Wenn ja, welche Farbe könnt ihr mir noch empfehlen?

Unterschrift


Dominika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: